Angebote zu "Schwarz" (227 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Geld oder Leben! / Ein Fall für die Schwarze Pf...
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bankraub in der Hommelsdorfer Sparkasse! Die Polizei tappt im Dunkeln. Aber der Club der Schwarzen Pfote ist dem Täter auf der Spur und Hugo liefert das entscheidende Beweisstück ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Reden wir über Geld
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum hat der Skandalrapper Bushido trotz seiner Millionengagen Depressionen? Wie zahlt der Playboy Rolf Eden jeden Monat 30.000 Euro Unterhalt? Was dachte der 26-jährige Gründer von StudiVZ, als sein Kontoauszug auf einmal zehn Millionen Euro Kaufpreis für seine Firma anzeigte? ´´Reden wir über Geld´´ heißt die Interviewreihe der Süddeutschen Zeitung, in der seit mehr als zwei Jahren Gesprächspartner über ihr Geld und ihr Leben reden. Finanzminister Wolfgang Schäuble erzählt von der verhängnisvollen 100.000-Mark-Spende des Lobbyisten Schreiber, der Bergsteiger Reinhold Messner von der Zockermentalität der Männer, der Schriftsteller Martin Walser von seine Existenzängsten, die Feministin Alice Schwarzer von ihrer Lehre in einem Kfz-Betrieb, der Scheidungsanwalt Hermann Messmer über seine 5000 Trennungsfälle und die linke Politikerin Sarah Wagenknecht von ihrem Hummerkonsum. In weiteren Gesprächen: Anselm Grün, Ursula von der Leyen, Gerhard Polt, Sarah Kuttner, 50 Cent, Bodo Kirchhoff, Smudo, Christoph Daum, Dietmar Hopp, Josef Hader, Dolly Buster uvm. Aus den Gesprächen entsteht ein bunter Bogen darüber, wie Geld das Leben beeinflusst - und umgekehrt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Einfach Geld sparen
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die größte Finanzkrise seit dem Schwarzen Freitag von 1929 hat auch die Real-Wirtschaft ins Stottern gebracht. Nicht nur die Automobil-Branche schlägt Alarm. Absätze und Umsätze brechen ein. Die Folge: Immer mehr Arbeitsplätze sind bedroht, Kurzarbeit ist fast überall angesagt. Gleichzeitig hält der Preisverfall an, verteuert hohe Inflation zusätzlich den Lebens-Alltag. Die Energiepreis-Explosion ist nicht rückgängig zu machen. Auch eine kurzfristige Atempause an der Preisfront kann darüber nicht hinwegtäuschen. Unter diesen wahrlich nicht rosigen Aussichten, wird der Zwang zum Sparen für Jedermann noch größer. Gerade Durchschnitts-Verdiener bekommen das zu spüren. Wie und wo Sie einfach clever sparen können, zeigt Ihnen dieser Ratgeber. Wie ein Spar-Coach gibt er praktische Einspar-Tipps für nahezu alle Lebensbereiche. Anschaulich wird Sparen im Alltag leicht gemacht. Der Spar-Coach stellt vor, welche Verhaltensänderungen geldwerte Vorteile bringen. Er führt vor, welche Spar-Investitionen sich lohnen, um das Haushaltsbudget kräftig zu entlasten und welche Versicherungen wirklich wichtig und günstig sind, wie Steuern gespart werden und welche finanzielle Förderungen es gibt. Mit dem Spar-Coach können Sie auf Euro und Cent bestimmen, wie viel Geld Sie in Ihrer Familienkasse einsparen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Verbraucherführerschein: Geld und Konsum
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Konsumwelt ist verlockend. Selbst unerschwingliche Produkte kann sich plötzlich jeder leisten, denn überall wird mit angeblich günstigen Kreditangeboten oder Ratenkäufen geworben. Die Gefahr dabei: Besonders Jugendliche durchschauen diese Angebote nicht, kaufen oftmals über ihre Verhältnisse ein und verschulden sich zunehmend. Mit dem Verbraucherführerschein werden Ihre Schüler zu bewussten Konsumenten. Sie werden dafür sensibilisiert, Werbung kritisch zu hinterfragen, echte Bedürfnisse von spontanen Wünschen zu unterscheiden, das eigene Kaufverhalten zu analysieren und so mit ihrem Budget hauszuhalten. Anhand von Fallbeispielen und Infotexten lernen Ihre Schüler zudem, Verbraucherfallen zu erkennen und richtig darauf zu reagieren. Lernerfolge schwarz auf weiß: Am Ende der Unterrichtseinheit legen Ihre Schüler die Prüfung für den Verbraucherführerschein ab und erhalten ein Zertifikat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Segen und Fluch des Geldes in der Geschichte de...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fritz Schwarz Hauptwerk über die Geschichte des Geldes. Aus der Geschichte können wir lernen, dass der Aufstieg von Hochkulturen meist unmittelbar mit der Benutzung von Zahlungsmitteln zusammenhängt. So resultiert auch der Niedergang einer Kultur meist aus Fehlentwicklungen bei der Geld-Benutzung. Geld sollte ein Tauschmittel sein, es kann nicht ´´arbeiten´´ und Zinserträge bringen, ohne dass dies nachhaltig schädigende Auswirkungen auf die Volkswirtschaft hat. In Zeiten der Globalisierung haben wir eine Weltwirtschaft, die die Auswirkungen von Fehlentwicklungen auf dem Finanzmarkt auch global spürbar werden lässt. Heute sind nicht nur einzelne Volkswirtschaften bedroht, sondern die Weltwirtschaft droht zusammenzubrechen und die Menschheit als solche ist in Ihrer Hochkultur bedroht. Eine Rückkehr zur Tauschwirtschaft ist kein Ausweg - auch das wird in dem vorliegenden Buch klar. Der Zins ist nicht die Wurzel allen, aber dennoch vielen Übels. Hypotheken und die Tatsache des Bodeneigentums spielen eine wichtige Rolle. Lernen Sie mithilfe dieses Buches die Zusammenhänge zwischen Finanzwirtschaft, Zinsen, Hypotheken sowie Kapital- und Warenströmen mit der Volkswirtschaft verstehen. Fritz Schwarz Hauptwerk über die Geschichte des Geldes. Aus der Geschichte können wir lernen, dass der Aufstieg von Hochkulturen meist unmittelbar mit der Benutzung von Zahlungsmitteln zusammenhängt. So resultiert auch der Niedergang einer Kultur meist aus Fehlentwicklungen bei der Geld-Benutzung. Geld sollte ein Tauschmittel sein, es kann nicht ´´arbeiten´´ und Zinserträge bringen, ohne dass dies nachhaltig schädigende Auswirkungen auf die Volkswirtschaft hat. In Zeiten der Globalisierung haben wir eine Weltwirtschaft, die die Auswirkungen von Fehlentwicklungen auf dem Finanzmarkt auch global spürbar werden lässt. Heute sind nicht nur einzelne Volkswirtschaften bedroht, sondern die Weltwirtschaft droht zusammenzubrechen und die Menschheit als solche ist in Ihrer Hochkultur bedroht. Eine Rückkehr zur Tauschwirtschaft ist kein Ausweg - auch das wird in dem vorliegenden Buch klar. Der Zins ist nicht die Wurzel allen, aber dennoch vielen Übels. Hypotheken und die Tatsache des Bodeneigentums spielen eine wichtige Rolle. Lernen Sie mithilfe dieses Buches die Zusammenhänge zwischen Finanzwirtschaft, Zinsen, Hypotheken sowie Kapital- und Warenströmen mit der Volkswirtschaft verstehen. Der Stil des vorliegenden Buches über die Geschichte des Geldes ist geprägt von dieser Mischung aus überzeugtem Engagement und pädagogischem Wohlwollen. Das macht es neben seinem informativen Gehalt spannend zu lesen. Und dass die provokativen und umstrittenen Ideen von Schwarz nicht nur naive Utopien sind, sondern durchaus Realitätsbezug aufweisen, zeigt sich nicht nur daran, dass die Schweiz schon vor längerem Gesetze gegen die Bodenspekulation einführte. International werden ebenfalls einzelne Ideen der Freiwirtschaft neu debattiert und teilweise sogar angewendet. So haben Regierungen teilweise erkannt, dass der Geldfl uss in der Wirtschaft nicht versiegen darf. Auch der prominente Globalisierungskritiker Joseph Stiglitz warnt vor der Verknappung des Geldes. Denn Wirtschaftskrisen treff en die sozial Benachteiligten am härtesten. Diese haben keine Geldreserven, von denen sie zehren können. Während einzelne Reiche etwas vom vielen Geld verlieren und narzisstisch gekränkt sind, sind für die Armen schon geringfügige Einbussen existenzielle Bedrohungen. Die aktuelle Situation zeigt deutlich, wie weit wir von einer Gesellschaft entfernt sind, in welcher soziale Ungleichheiten strukturell verhindert werden. Das war das Anliegen von Schwarz. Dafür setzte er sich ein. Sein Engagement für eine bessere Welt beeindruckt, unabhängig davon, wie stimmig und hilfreich seine Lehren der Freiwirtschaft waren und sind. Aus dem Vorwort von Ueli Mäder und Simon Mugier Leseprobe Werfen Sie hier einen Blick ins Buch. (PDF-Datei öffnet sich in neuem Fenster.)

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ins Schwarze getroffen!
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitten drin sowie am Rande beobachtet hat der Autor in humorvoller sowie zum Teil ironischer Art und Weise Situationen beschrieben und in Versform gebracht, wie sie bei Schützenfesten von Nord bis Süd des Landes auftreten können. Vom ´´Blasenleiden´´ über den unterschiedlichen Umgang mit dem lieben Geld, der Jagd nach ´´Orden- und Ehrenzeichen´´, dem Leben und Treiben auf dem Festplatz bis hin zu ´´Königlichen Gedanken´´ bleibt kaum ein Thema ausgespart und verschont. Gewürzt werden die Verse mit Hand-Zeichnungen des Celler Karikaturisten Ulrich Frassl , wie sie treffender kaum sein könnten. Ein Miteinander von Reim und Bild, das den Titel ´´Ins Schwarze getroffen´´ verdient.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Schwarzer Bock
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als der TV-Reporter Tim Groning mit seinem Kamerateam wegen Hakenkreuzschmierereien an einer Weiterstädter Moschee dreht, entdeckt er in einem Gartenschuppen ein fast nacktes, kleines Mädchen. Am selben Tag wird er von einem Mann, der vorgibt, taubstumm zu sein, um Geld angebettelt. Groning entlarvt die Masche. Der Betrüger springt in ein Auto und flüchtet. Der Reporter fotografiert das Fahrzeug und beginnt zu recherchieren. Auf den Bildern vom Wagen des Betrügers ist hinter der Heckscheibe ein Logo zu erkennen, das ihn an ein Tier mit Hörnern erinnert, eine Art schwarzer Bock. Es ist das Logo von ´Hessen hat Herz´, einem Darmstädter Sozialhilfeverein. Bald stellt sich heraus, dass es zwischen diesem Mann und dem Verein eine Verbindung gibt. Groning folgt dieser Spur, die ihn bis zu einer Wohnung in einem heruntergekommenen Hochhaus in einem ghettoähnlichen Stadtteil Darmstadts führt. Der eigentliche Albtraum jedoch wartet an einem anderen Ort - doch auch diese Fährte nimmt Groning bald auf und blickt in einen Abgrund, der tiefer ist, als er sich vorzustellen vermochte ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Rot und Schwarz
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine glänzende Neuübersetzung eines der größten Romane der Weltliteratur. Es ist die Geschichte von Sorel, dem Emporkömmling aus der Provinz, der nach Geld und Macht strebt und nach anfänglichem Erfolg den Untergang in einer von Geld und sozialer Hierarchie bestimmten Welt erleben muss. ´´Das beste Werk von Stendhal´´ (Johann Wolfgang von Goethe) ist mit einem überaus reichen Anhang nun neu zu entdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Schwarze Lügen
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer hat Angst vor Melody? Ein fesselnder Kirsten-Boie-Krimi. Als ihr Stiefvater ihre Klarinette zerstört, reißt die 15-jährige Melody von zu Hause aus. Zur gleichen Zeit wird ihr Bruder beschuldigt, eine Bank überfallen zu haben und nicht zuletzt wegen seiner dunklen Hautfarbe. Was Melody nicht weiß: Die verschwundene Beute befindet sich in ihrer Tasche. Als der wahre Täter ahnt, wo das Geld sich befindet, wird es gefährlich, nicht nur für Melody, sondern für ihre ganze Familie. Ein spannendes Spiel mit kulturellen Voruteilen und genauem Blick für soziale Milieus, packend und unterhaltsam erzählt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot