Angebote zu "Pump" (19 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Gardena Comfort 5000/5E LCD 5 bar 5000 l/h 1300 W
283,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Hauswasserautomaten sparen Sie Geld und schonen die Umwelt: Nutzen Sie kostenloses Regen- oder Brunnenwasser zur Bewässerung Ihres Gartens oder verwenden Sie es im Haus für die Toilette oder für Ihre Waschmaschine. Die integrierte Elektronik aktiviert den robusten Hauswasserautomaten vollautomatisch bei Wasserbedarf und schaltet ihn danach wieder aus. Der kompakte GARDENA Hauswasserautomat Comfort 5000/5 LCD mit einer Nennleistung von 1.300 W, einer maximalen Fördermenge von 5.000 l/h und einem max. Druck von 5,0 bar eignet sich hervorragend für den mobilen und stationären Einsatz – egal wo Sie ihn benötigen. Die Bedienung ist einfach, störungsfrei und komfortabel. Sie können den Hauswasserautomaten dank des ergonomischen Tragegriffs leicht transportieren, per Knopfdruck in Betrieb nehmen und durch die einfache Bedienung die zahlreichen Funktionen nutzen. Grund für die schnelle, problemlose Inbetriebnahme: Durch die neuartige integrierte Rückschlagventil-Technik ist ein schnelles Ansaugen garantiert! Und es gibt noch eine komfortable Leistung: Das neuartige, eingebaute Kleinmengen-Programm sichert auch bei geringen Fördermengen eine problemlose Anwendung, z. B. bei modernen Waschmaschinen oder Tropfbewässerungsanlagen. Durch das neuartige Multi-Control LC-Display haben Sie die volle Kontrolle aller Pumpenfunktionen. Diverse Betriebs- und Sicherheitsanzeigen sind direkt am Automaten ablesbar. Zudem erhalten Sie ausführliche Text-Informationen zu evtl. Störungen und deren Abhilfe durch das neue Fehlerdiagnosesystem. Intuitive Menüführung und diverse Einstellmöglichkeiten, angepasst an Ihre speziellen Bedürfnisse, machen die Bedienung des Hauswasserautomaten einfach und geben absolute Sicherheit. Eine Trockenlaufsicherung verhindert zudem die Beschädigung des Gerätes bei ausbleibendem Fördermedium. Ausschließlich hochwertige Materialien sind für einen leistungsstarken und geräuscharmen Betrieb in der Pumpe verbaut. So befördert ein wartungsfreier Kondensatormotor mit Thermoschutzschalter das Wasser durch ein Jet-Pump-System per Druck effizient an Ort und Stelle. Für die einfache Handhabung erleichtert eine große Einfüllöffnung das Befüllen der Pumpe vor der Inbetriebnahme. Stellfüße aus Gummi sorgen für einen festen Stand und einen vibrationsarmen, geräuschdämpfenden Betrieb. Zum Schutz vor Schmutz und Sand ist ein großvolumiger Feinfilter im Hauswasserautomaten integriert. Das ist praktisch, denn dadurch können Sie auf einen externen Vorfilter verzichten. Besteht Frostgefahr, lässt sich der Hauswasserautomat einfach mittels einer Wasser-Ablassschraube entleeren. Praktisch: Der QR-Code auf der Pumpe führt Sie zu weiteren Detailinformationen und informiert per Videofilm über Produktvorteile und Nutzen der Hauswasserautomaten. Ergänzend erhalten Sie per Videos Hilfestellungen zur problemlosen Inbetriebnahme, der richtigen Außerbetriebnahme sowie wertvolle Tipps bei Ansaugproblemen. So sind Sie ausführlich informiert für einen lang anhaltend und störungsfreien Betrieb Ihres Hauswasserautomaten.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Gardena 01757-22 Wasserpumpe 4 bar 3500 l/h 800 W
198,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Hauswasserautomaten sparen Sie Geld und schonen die Umwelt: Nutzen Sie kostenloses Regen- oder Brunnenwasser zur Bewässerung Ihres Gartens oder verwenden Sie es im Haus für die Toilette oder für Ihre Waschmaschine. Die integrierte Elektronik aktiviert den robusten Hauswasserautomaten vollautomatisch bei Wasserbedarf und schaltet ihn danach wieder aus. Der kompakte GARDENA Hauswasserautomat Classic 3500/4E mit einer Nennleistung von 800 W, einer maximalen Fördermenge von 3.500 l/h und einem max. Druck von 4,0 bar eignet sich hervorragend für den mobilen und stationären Einsatz – egal wo Sie ihn benötigen. Die Bedienung ist einfach, störungsfrei und komfortabel. Sie können den Hauswasserautomaten dank des ergonomischen Tragegriffs leicht transportieren, per Knopfdruck in Betrieb nehmen und durch die einfache Bedienung die zahlreichen Funktionen nutzen. Grund für die schnelle, problemlose Inbetriebnahme: Durch die neuartige integrierte Rückschlagventil-Technik ist ein schnelles Ansaugen garantiert! Und es gibt noch eine komfortable Leistung: Das neuartige, eingebaute Kleinmengen-Programm sichert auch bei geringen Fördermengen eine problemlose Anwendung, z. B. bei modernen Waschmaschinen oder Tropfbewässerungsanlagen. Die Pumpe verfügt darüber hinaus über ein Fehlerdiagnosesystem. So werden kleinste Störungen, beispielsweise ausgelöst durch tropfende Wasserhähne, undichte Spülkästen oder saugseitige Probleme, deutlich über verschiedene Blinkfrequenzen per LED-Blinklicht angezeigt. So ist eine gezielte Abhilfe bei evtl. Störungen möglich. Eine Trockenlaufsicherung verhindert zudem die Beschädigung des Gerätes bei ausbleibendem Fördermedium. Ausschließlich hochwertige Materialien sind für einen leistungsstarken und geräuscharmen Betrieb in der Pumpe verbaut. So befördert ein wartungsfreier Kondensatormotor mit Thermoschutzschalter das Wasser durch ein Jet-Pump-System per Druck effizient an Ort und Stelle. Für die einfache Handhabung erleichtert eine große Einfüllöffnung das Befüllen der Pumpe vor der Inbetriebnahme. Stellfüße aus Gummi sorgen für einen festen Stand und einen vibrationsarmen, geräuschdämpfenden Betrieb. Zum Schutz vor Schmutz und Sand ist ein großvolumiger Feinfilter im Hauswasserautomaten integriert. Dadurch können Sie auf einen externen Vorfilter verzichten. Besteht Frostgefahr, lässt sich der Hauswasserautomat einfach mittels einer Wasser-Ablassschraube entleeren. Praktisch: Der QR-Code auf der Pumpe führt Sie zu weiteren Detailinformationen und informiert per Videofilm über Produktvorteile und Nutzen der Hauswasserautomaten. Ergänzend erhalten Sie per Videos Hilfestellungen zur problemlosen Inbetriebnahme, der richtigen Außerbetriebnahme sowie wertvolle Tipps bei Ansaugproblemen. So sind Sie ausführlich informiert für einen lang anhaltend und störungsfreien Betrieb Ihres Hauswasserautomaten.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Gardena Comfort 4000/5E 4,5 bar 4000 l/h 1100 W
264,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Hauswasserautomaten sparen Sie Geld und schonen die Umwelt: Nutzen Sie kostenloses Regen- oder Brunnenwasser zur Bewässerung Ihres Gartens oder verwenden Sie es im Haus für die Toilette oder für Ihre Waschmaschine. Die integrierte Elektronik aktiviert den robusten Hauswasserautomaten vollautomatisch bei Wasserbedarf und schaltet ihn danach wieder aus. Der kompakte GARDENA Hauswasserautomat Comfort 4000/5E mit einer Nennleistung von 1.100 W, einer maximalen Fördermenge von 4.000 l/h und einem max. Druck von 4,5 bar eignet sich hervorragend für den mobilen und stationären Einsatz – egal wo Sie ihn benötigen. Die Bedienung ist einfach, störungsfrei und komfortabel. Sie können den Hauswasserautomaten dank des ergonomischen Tragegriffs leicht transportieren, per Knopfdruck in Betrieb nehmen und durch die einfache Bedienung die zahlreichen Funktionen nutzen. Grund für die schnelle, problemlose Inbetriebnahme: Durch die neuartige integrierte Rückschlagventil-Technik ist ein schnelles Ansaugen garantiert! Und es gibt noch eine komfortable Leistung: Das neuartige, eingebaute Kleinmengen-Programm sichert auch bei geringen Fördermengen eine problemlose Anwendung, z. B. bei modernen Waschmaschinen oder Tropfbewässerungsanlagen. Die Pumpe verfügt darüber hinaus über ein Fehlerdiagnosesystem. So werden kleinste Störungen, beispielsweise ausgelöst durch tropfende Wasserhähne, undichte Spülkästen oder saugseitige Probleme, deutlich über verschiedene Blinkfrequenzen per LED-Blinklicht angezeigt. So ist eine gezielte Abhilfe bei evtl. Störungen möglich. Eine Trockenlaufsicherung verhindert zudem die Beschädigung des Gerätes bei ausbleibendem Fördermedium. Ausschließlich hochwertige Materialien sind für einen leistungsstarken und geräuscharmen Betrieb in der Pumpe verbaut. So befördert ein wartungsfreier Kondensatormotor mit Thermoschutzschalter das Wasser durch ein Jet-Pump-System per Druck effizient an Ort und Stelle. Für die einfache Handhabung erleichtert eine große Einfüllöffnung das Befüllen der Pumpe vor der Inbetriebnahme. Stellfüße aus Gummi sorgen für einen festen Stand und einen vibrationsarmen, geräuschdämpfenden Betrieb. Zum Schutz vor Schmutz und Sand ist ein großvolumiger Feinfilter im Hauswasserautomaten integriert. Das ist praktisch, denn dadurch können Sie auf einen externen Vorfilter verzichten. Besteht Frostgefahr, lässt sich der Hauswasserautomat einfach mittels einer Wasser-Ablassschraube entleeren. Praktisch: Der QR-Code auf der Pumpe führt Sie zu weiteren Detailinformationen und informiert per Videofilm über Produktvorteile und Nutzen der Hauswasserautomaten. Ergänzend erhalten Sie per Videos Hilfestellungen zur problemlosen Inbetriebnahme, der richtigen Außerbetriebnahme sowie wertvolle Tipps bei Ansaugproblemen. So sind Sie ausführlich informiert für einen lang anhaltend und störungsfreien Betrieb Ihres Hauswasserautomaten.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Schluss mit dem Wachstumswahn
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die beiden Autoren zeigen bereits seit einigen Jahren in verschiedenen Publikationen immer wieder , dass Wachstum die Probleme nicht löst, die es vorgibt zu lösen – im Gegenteil, es verschärft manche Probleme sogar. Die Lage wird immer ernster: Die Finanzblase ist geplatzt. Die zuvor mit Schulden aufgeblähte Konjunktur ist eingebrochen. Doch statt die Probleme zu lösen, warten Regierungen und Unternehmen erneut auf Wachstum und trösten, alle Probleme würden gelöst, wenn die Wirtschaft wieder wächst. Diesmal nehmen Regierungen und Parlamente noch krassere marktwirtschaftliche und ordnungspolitische Sündenfälle in Kauf. Damit spitzt sich die Lage zu: Wird die Wachstumspolitik mit zusätzlichen Schulden fortgesetzt, droht ein Kollaps des Kapitalmarkts. Wird das Wachstum dagegen mit Sparprogrammen und Schuldenrückzahlungen gestoppt, drängt sich endgültig eine neue Strategie auf, um ohne Wachstum möglichst wenig Arbeitslose zu schaffen und die Renten zu sichern. Dafür plädiert diese Schrift. Inhaltsverzeichnis: 1. Wachstum auf Pump Verschuldung sprengt Grenzen Doppelte Absturzgefahr Subventionen fördern den Leerlauf Verbilligte Energie Unsinnige Transporte «Horribles Jahr für Luftfahrt» Staat stützt Ausbeutung 2. Die Natur wird geplündert Menge schlägt Effizient Mehrfache Risiken Kampf um Nahrung Grenzen bereits überschritten Wenn alle das täten Der Kampf um Land 3. Reiche werden reicher Wachsende Kluft in der Schweiz Kaufkraft der Ärmsten sinkt Erben bleiben steuerfrei Wer hat, dem wird gegeben 4. Kaufbefehle für Konsumenten Mehr Konsum, weniger Nutzen Kaufbefehle verweigern 5. Weniger Arbeit dank Produktivität Spirale von Produktivität und Wachstum Wachstum durch Freizeit ersetzen Nicht mehr, aber besser In Widersprüche verstrickt 51 6. Einwände und Gegenargumente 7. Die Alternativen 7.1 Eine ökologische Steuerreform Mit Abgabe umlenken Mit Ertrag umverteilen Wirkung reicht über Energie hinaus 7.2 Wachstumsfördernde Subventionen abbauen Verkehrstarife erhöhen Landwirtschaft und Tourismus Verursacherprinzip durchsetzen 7.3 Anreize zum Verkürzen der Arbeitszeit Anreize in Holland Flexible Arbeitszeiten Kurzarbeit während eines Einbruchs der Konjunktur 7.4 Den Kapitalmarkt regulieren Endlich das Eigenkapital vorschrieben Kapitalgewinne statt Arbeit besteuern 7.5 Eine Erbschaftssteuer für die Renten 7.6 Begrenzung der Bevölkerung Auch Industriestaaten einbeziehen BIP total contra PIP pro Kopf 8. Im Namen des Wachstums 9. Anhang mit Vertiefungen 1. Vertiefung zum Kapitel «Das Wachstum basiert auf Pump» Rabatt für unerwünschte Mengen Der subventionierte Welthandel 2. Vertiefung zum Kapitel «Die Natur wird geplündert» Den Reichen geht die Natur aus 3. Vertiefung zum Kapitel «Reiche werden immer Reicher» Elend im wachsenden Indien 4. Vertiefung zum Kapitel «Kaufbefehle für Konsumenten» Weniger Konsum ist effizenter 5. Vertiefung zum Kapitel «Einwände und Gegenargumente: Ohne Wachstum zu wenig Geld für die Gesundheit» Wachstum macht Gesundheitsbranche krank 6. Vertiefung zum Kapitel «Alternativen – Ökologische Steuerreform» Variable Abgabe kann Ölpreis stützen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Major Fuchs auf Reisen
4,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Major a. D. August Fuchs und seine Frau Thusnelda lassen sich in dem ungemütlichen Hotelzimmer erschöpft auf das Sofa fallen. In drei Tagen haben sie sechsundvierzig Wohnungen besichtigt, ohne jeden Erfolg: Auch die letzte Wohnung war ein Reinfall. Methodisch, wie der Major ist, beschliesst er, die Lage noch einmal gründlich zu rekapitulieren. Nach seiner Verabschiedung wurde zunächst mehr schlecht als recht von der nicht allzu üppigen Pension gelebt, bis eine besondere Erbschaft die Dinge gründlich änderte. Der maliziöse Onkel von Thussi vererbte sein Jagdschloss Malepartus, ein unverkäufliches Ding. Kurzerhand wurde die grossartige Idee, darin eine Fremdenpension zu gründen, in die Tat umgesetzt. Das Haus wird mit eigenen, kleinen Mitteln und auf Pump aufs bequemste eingerichtet und als Pension Malapartus eröffnet. Man reüssiert, hat das Haus voller Gäste - und was für Gäste! Nach ein paar Monaten wird ein solventer Käufer gefunden und mit dem Geld ist man für die Zukunft alle finanziellen Sorgen los. Für den Käufer allerdings eignet sich der Major zum Pensionshalter so wie der Igel zum Taschentuch - eine Kritik, die den umtriebigen Major äusserst wurmt. Weil die Wohnungssuche mühsam und erfolglos ist und die Mittel es erlauben, beschliessen die beiden, auf Reisen zu gehen und zu Studienzwecken als Gäste in Familienpensionen abzusteigen, um zu lernen. Aber dabei erleben ihr blaues Wunder ...Die ungewöhnliche Forschungsreise des Major Fuchs in Sachen' Pensionsmanagement' - als Groteske voller Humor und Witz erzählt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Schluss mit dem Wachstumswahn
19,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die beiden Autoren zeigen bereits seit einigen Jahren in verschiedenen Publikationen immer wieder , dass Wachstum die Probleme nicht löst, die es vorgibt zu lösen – im Gegenteil, es verschärft manche Probleme sogar. Die Lage wird immer ernster: Die Finanzblase ist geplatzt. Die zuvor mit Schulden aufgeblähte Konjunktur ist eingebrochen. Doch statt die Probleme zu lösen, warten Regierungen und Unternehmen erneut auf Wachstum und trösten, alle Probleme würden gelöst, wenn die Wirtschaft wieder wächst. Diesmal nehmen Regierungen und Parlamente noch krassere marktwirtschaftliche und ordnungspolitische Sündenfälle in Kauf. Damit spitzt sich die Lage zu: Wird die Wachstumspolitik mit zusätzlichen Schulden fortgesetzt, droht ein Kollaps des Kapitalmarkts. Wird das Wachstum dagegen mit Sparprogrammen und Schuldenrückzahlungen gestoppt, drängt sich endgültig eine neue Strategie auf, um ohne Wachstum möglichst wenig Arbeitslose zu schaffen und die Renten zu sichern. Dafür plädiert diese Schrift. Inhaltsverzeichnis: 1. Wachstum auf Pump Verschuldung sprengt Grenzen Doppelte Absturzgefahr Subventionen fördern den Leerlauf Verbilligte Energie Unsinnige Transporte «Horribles Jahr für Luftfahrt» Staat stützt Ausbeutung 2. Die Natur wird geplündert Menge schlägt Effizient Mehrfache Risiken Kampf um Nahrung Grenzen bereits überschritten Wenn alle das täten Der Kampf um Land 3. Reiche werden reicher Wachsende Kluft in der Schweiz Kaufkraft der Ärmsten sinkt Erben bleiben steuerfrei Wer hat, dem wird gegeben 4. Kaufbefehle für Konsumenten Mehr Konsum, weniger Nutzen Kaufbefehle verweigern 5. Weniger Arbeit dank Produktivität Spirale von Produktivität und Wachstum Wachstum durch Freizeit ersetzen Nicht mehr, aber besser In Widersprüche verstrickt 51 6. Einwände und Gegenargumente 7. Die Alternativen 7.1 Eine ökologische Steuerreform Mit Abgabe umlenken Mit Ertrag umverteilen Wirkung reicht über Energie hinaus 7.2 Wachstumsfördernde Subventionen abbauen Verkehrstarife erhöhen Landwirtschaft und Tourismus Verursacherprinzip durchsetzen 7.3 Anreize zum Verkürzen der Arbeitszeit Anreize in Holland Flexible Arbeitszeiten Kurzarbeit während eines Einbruchs der Konjunktur 7.4 Den Kapitalmarkt regulieren Endlich das Eigenkapital vorschrieben Kapitalgewinne statt Arbeit besteuern 7.5 Eine Erbschaftssteuer für die Renten 7.6 Begrenzung der Bevölkerung Auch Industriestaaten einbeziehen BIP total contra PIP pro Kopf 8. Im Namen des Wachstums 9. Anhang mit Vertiefungen 1. Vertiefung zum Kapitel «Das Wachstum basiert auf Pump» Rabatt für unerwünschte Mengen Der subventionierte Welthandel 2. Vertiefung zum Kapitel «Die Natur wird geplündert» Den Reichen geht die Natur aus 3. Vertiefung zum Kapitel «Reiche werden immer Reicher» Elend im wachsenden Indien 4. Vertiefung zum Kapitel «Kaufbefehle für Konsumenten» Weniger Konsum ist effizenter 5. Vertiefung zum Kapitel «Einwände und Gegenargumente: Ohne Wachstum zu wenig Geld für die Gesundheit» Wachstum macht Gesundheitsbranche krank 6. Vertiefung zum Kapitel «Alternativen – Ökologische Steuerreform» Variable Abgabe kann Ölpreis stützen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Ende vom Lied - Das Ochsenfurter Männerquartett...
7,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Eine deutsche Kleinstadt, Ende der 1920er Jahre: Oskar, Hans,Theo, Schreiber und Falkenauge steht das Wasser bis zum Hals. Die ehemaligen Mitglieder einer Räuberbande hatten sich bescheidene Existenzen aufgebaut, die nun durch die Weltwirtschaftskrise zunichte gemacht wurden. Da kommt ihnen die geniale Idee, sich als »Ochsenfurter Männerquartett« eintragen zu lassen und mit Gesangsauftritten unter der Leitung von Oskar Geld zu verdienen. Frack und Zylinder werden auf Pump gekauft. Doch vor dem ersten Auftritt sind aufregende Tage zu überstehen, denn Oskar wird beschuldigt, einen Geldeintreiber ermordet zu haben. Da sich der Erfolg des Quartetts in Grenzen hält, beschließen drei von ihnen, nach Amerika auszuwandern, um dort als Trio aufzutreten. Nach dem erfolglosen Versuch in Südamerika Fuß zu fassen, kehren Schreiber und Falkenauge nach Hause zurück.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Ende vom Lied - Das Ochsenfurter Männerquartett...
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Eine deutsche Kleinstadt, Ende der 1920er Jahre: Oskar, Hans,Theo, Schreiber und Falkenauge steht das Wasser bis zum Hals. Die ehemaligen Mitglieder einer Räuberbande hatten sich bescheidene Existenzen aufgebaut, die nun durch die Weltwirtschaftskrise zunichte gemacht wurden. Da kommt ihnen die geniale Idee, sich als »Ochsenfurter Männerquartett« eintragen zu lassen und mit Gesangsauftritten unter der Leitung von Oskar Geld zu verdienen. Frack und Zylinder werden auf Pump gekauft. Doch vor dem ersten Auftritt sind aufregende Tage zu überstehen, denn Oskar wird beschuldigt, einen Geldeintreiber ermordet zu haben. Da sich der Erfolg des Quartetts in Grenzen hält, beschliessen drei von ihnen, nach Amerika auszuwandern, um dort als Trio aufzutreten. Nach dem erfolglosen Versuch in Südamerika Fuss zu fassen, kehren Schreiber und Falkenauge nach Hause zurück.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Major Fuchs auf Reisen
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Major a. D. August Fuchs und seine Frau Thusnelda lassen sich in dem ungemütlichen Hotelzimmer erschöpft auf das Sofa fallen. In drei Tagen haben sie sechsundvierzig Wohnungen besichtigt, ohne jeden Erfolg: Auch die letzte Wohnung war ein Reinfall. Methodisch, wie der Major ist, beschließt er, die Lage noch einmal gründlich zu rekapitulieren. Nach seiner Verabschiedung wurde zunächst mehr schlecht als recht von der nicht allzu üppigen Pension gelebt, bis eine besondere Erbschaft die Dinge gründlich änderte. Der maliziöse Onkel von Thussi vererbte sein Jagdschloss Malepartus, ein unverkäufliches Ding. Kurzerhand wurde die großartige Idee, darin eine Fremdenpension zu gründen, in die Tat umgesetzt. Das Haus wird mit eigenen, kleinen Mitteln und auf Pump aufs bequemste eingerichtet und als Pension Malapartus eröffnet. Man reüssiert, hat das Haus voller Gäste - und was für Gäste! Nach ein paar Monaten wird ein solventer Käufer gefunden und mit dem Geld ist man für die Zukunft alle finanziellen Sorgen los. Für den Käufer allerdings eignet sich der Major zum Pensionshalter so wie der Igel zum Taschentuch - eine Kritik, die den umtriebigen Major äußerst wurmt. Weil die Wohnungssuche mühsam und erfolglos ist und die Mittel es erlauben, beschließen die beiden, auf Reisen zu gehen und zu Studienzwecken als Gäste in Familienpensionen abzusteigen, um zu lernen. Aber dabei erleben ihr blaues Wunder ...Die ungewöhnliche Forschungsreise des Major Fuchs in Sachen' Pensionsmanagement' - als Groteske voller Humor und Witz erzählt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot