Angebote zu "Lonny" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

The Mercenary (Blu-ray)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lonny Smith ist ein junger Mann, der jeden Moment sterben könnte, einen Koffer voller Geld hat und doch nur nach einem sucht: der Liebe. Auf seinem Weg in die legendäre südamerikanische Stadt Pali...

Anbieter: Video Buster
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
The Mercenary, 1 DVD
3,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Lonny Smith ist ein junger Mann, der jeden Moment sterben könnte, einen Koffer voller Geld hat und doch nur nach einem sucht: der Liebe. Auf seinem Weg in die legendäre südamerikanische Stadt Pali - einer Stadt aus Gold - trifft er einen Menschenhändler, der HIV-infizierte Prostituierte ausbeutet, einen Club-Besitzer und eine Schönheit, die immens gefährlich ist. Sie alle folgen einer kryptischen Fährte und erfahren von Lotus, einem Menschen, der mit seiner Berührung heilen will, dies aber nicht

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
The Mercenary, 1 Blu-ray
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Lonny Smith ist ein junger Mann, der jeden Moment sterben könnte, einen Koffer voller Geld hat und doch nur nach einem sucht: der Liebe. Auf seinem Weg in die legendäre südamerikanische Stadt Pali - einer Stadt aus Gold - trifft er einen Menschenhändler, der HIV-infizierte Prostituierte ausbeutet, einen Club-Besitzer und eine Schönheit, die immens gefährlich ist. Sie alle folgen einer kryptischen Fährte und erfahren von Lotus, einem Menschen, der mit seiner Berührung heilen will, dies aber nicht

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
War Unleashed, 1 DVD
3,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Lonny Smith ist ein junger Mann, der jeden Moment sterben könnte, einen Koffer voller Geld hat und doch nur nach einem sucht: der Liebe. Auf seinem Weg in die legendäre südamerikanische Stadt Pali - einer Stadt aus Gold - trifft er einen Menschenhändler, der HIV-infizierte Prostituierte ausbeutet, einen Club-Besitzer und eine Schönheit, die immens gefährlich ist. Sie alle folgen einer kryptischen Fährte und erfahren von Lotus, einem Menschen, der mit seiner Berührung heilen will, dies aber nicht

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Alive AG O'zapft is! - Die Oktoberfest-Hits der...
4,54 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Anstich und dem Ruf O'zapft is! gilt das Oktoberfest als offiziell eröffnetnnDas Oktoberfest in München geht auf das Pferderennen anläßlich der Hochzeit zwischen Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese am 17. Oktober 1810 zurück. Die Theresienhöhe wurde als Tribüne für die Zuschauer des Rennens benötigt. In den folgenden Jahren entwickelte sich das uns bekannte Volksfest, es kamen Schaukeln, Karussels und Losstände zur Pferderennbahn hinzu. Ab 1819 wurde das Oktoberfest von den Münchener Stadtvätern dann jährlich veranstaltet. Erst seit 1880 wird auf der Wiesn Bier ausgeschenkt und 1881 eröffnete die erste Hendlbraterei. Aufgrund der enorm gestiegenen Besucherzahlen wurden die Bierbuden schon bald durch Festzelte ersetzt. 1950 wurde die Wiesn vom Münchner Oberbürgermeister erstmals mit dem inzwischen tradionellen Fassanstich eröffnet. Mit dem Anstich und dem Ruf O zapft is! gilt das Oktoberfest als offiziell eröffnet. In den Festzelten wurde vorwiegend Blas- und Marschmusik gespielt, in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts kamen Stimmungslieder und Schlager dazu, die thematisch hauptsächlich dem Durst und dem Bier gewidmet waren. Daran hat sich bis heute im Wesentlichen nichts geändert. In diesem Sinne: O zapft is! TRACKS: Disk 1 1. Slavko Avsenik & das Original Oberkrainer Quintett -Trompeten-Echo (Live) 2. Die Münchner Bierzelt-Musikanten - In München steht ein Hofbräuhaus 3. Fred Rauch - Ja, so a Wies n-Mass 4. Franzl Lang & die Sennerbuam - Ja, da legst di nieder 5. Otto Storr & eine Münchner Blasmusik - Hab ich einen Durst 6. Das Golgowsky-Quartett - Anneliese 7. Gus Backus & die Travellers - Trink, trink, Brüderlein, trink 8. Will Glahé - Liechtensteiner Polka 9. Billy Mo - Ich kauf mir lieber einen Tirolerhut 10. Die Münchner Bierzelt-Musikanten - Heute blau und morgen blau 11. Fred Rauch & Joszy Trojan Reger - Herz-Schmerz-Polka 12. Onkel Teddy und seine Rocking Boys - Bier her, Bier her oder ich fall um 13. Gus Backus & die Travellers - Wer soll das bezahlen? 14. Die fröhlichen Bierkutscher - Die Blume auf dem Bier 15. Ernst Mosch & seine Original Egerländer Musikanten - Kuckuckswalzer 16. Das Golgowsky-Quartett - Hätten wir lieber das Geld vergraben 17. Fred Rauch und die Münchner Musikanten - Schützenliesel 18. Blaskapelle Otto Ebner & Die kleine Terz - Ich möcht gern an Biersee so groß wie der Schliersee 19. Hans Arno Simon - Rummelplatz-Fox 20. Musikkorps des Grenzschutzkommandos-Süd - Bayerischer Avanciermarsch 21. Willy Millowitsch - Schnaps, das war sein letztes Wort 22. Ernst Mosch & seine Original Egerländer Musikanten - Mädel schenk mir ein 23. Friedel Hensch & die Cyprys - Durst ist schlimmer als Heimweh 24. Zillertaler Jodler-Trio Mayrhofen & die Falkenauer Jagerbuam - Erst ein Schluckerl, dann ein Ruckerl 25. Toni Witt & seine Kapelle - Bayerischer Defiliermarsch/Ein Prosit der Gemütlichkeit Disk 2 1. Das Enzian-Trio - Auf und nieder 2. Gus Backus & die Travellers - Du kannst nicht treu sein 3. Das Golgowsky-Quartett - Rosamunde (Böhmische Polka) 4. Georg Blädel & die Obermenzinger Blasmusik - Wenn nur besser eing schenkt wär 5. Die Münchner Bierzelt-Musikanten - Wenn am Sonntagabend die Dorfmusik spielt 6. Will Glahé - Oh, wie bist du schön 7. Otto Storr & eine Münchner Blasmusik - Im Himmel gibt s kein Bier 8. Zillertaler Jodler-Trio Mayrhofen & die Falkenauer Jagerbuam - Tiroler Holzhackerbuam 9. Die Münchener Blaskapelle Otto Ebner - Bavaria-Polka 10. Kurt Adolf Thelen & das Golgowsky-Quartett - Am 30. Mai ist der Weltuntergang 11. Franzl Lang & die Isarwinkler Musikanten - Der Appenzeller Jodler 12. Das Cornel-Trio - Wenn doch bloß der Durst nicht wär 13. Slavko Avsenik & das Original Oberkrainer Quintett - Enzian-Walzer (Na Bledu) 14. Das Golgowsky-Quartett, die Sunnies und die Coronels - Man kann auf einem Bein nicht stehen 15. Die Münchener Blaskapelle Otto Ebner - Schützenfest-Polka 16. Gus Backus & die Travellers - Der treue Husar 17. Die Münchner Bierzelt-Musikanten - Solang der alte Peter 18. Harmonika-Duo Schriebl-Hupperts - Schneewalzer 19. Toni Witt und seine Kapelle - Anneliese 20. Franzl Lang & die Chiemgauer Buam - Ja, beim Fingerhakeln 21. Das Cornel-Trio - Was gehört zum Dirndlkleid? 22. Musikkorps des Grenzschutzkommandos-Süd - Unter Bayerns Rautenbanner 23. Lonny Kellner - So ein Tag, so wunderschön wie heute 24. Toni Witt und seine Kapelle - Oh Susanna/Mussinan-Marsch/Ein Prosit der Gemütlichkeit 25. Gus Backus & die Travellers - Auf Wiedersehn

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Alive AG Mein kleiner grüner Kaktus - 50 grosse...
7,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 60er Jahre waren die goldenen Jahre des deutschen Schlagers, im Kino liefen die beliebten Schlagerfilme, in den Musikboxen ertönte der deutsche Schlager und der deutsche Rock'n Roll. Der Beat hielt Einzug in den Schlager und eine Stereoanlage war der letzte Schrei. Die beliebtesten Künstler dieser Zeit, wie z.B. Hazy Osterwald, Bill Ramsey und Dalida sind auf dieser einmaligen Zusammenstellung vertreten, manche Titel gar zum ersten Mal auf CD erhältlich. Lassen Sie sich in die Schlagerwelt der frühen sechziger Jahre entführen und in Erinnerungen an die gute, alte Zeit schwelgen. TRACKS: Disk 1 1. Catarina Valente & Silvio Francesco - Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu Strand Bikini 2. Ivo Robic - Morgen 3. Heidi Brühl - Wir wollen niemals auseinandergeh n 4. Conny Froboess - Zwei kleine Italiener 5. Peter Kraus - Von Paris bis Hawaii 6. Gus Backus - Der Mann im Mond 7. Ted Herold - Twist Musik 8. Carlos Otero - Weine keine Träne um mich, Bella Maria 9. Lonny Kellner & Peter Frankenfeld - Bum-Budi-Bum, das kann gefährlich sein 10. Freddy Quinn - La Paloma 11. Leo Leandros - Die Liebe kam (Gitarren-Tango) 12. Melina Mercouri - Ein Schiff wird kommen 13. Connie Francis - Die Liebe ist ein seltsames Spiel 14. Peter Alexander & Bill Ramsey - Missouri-Cowboy, du mußt dein Pferd verkaufen 15. Vico Torriani - Café Oriental 16. Trude Herr - Ich will keine Schokolade 17. Ivo Robic - Mit 17 fängt das Leben erst an 18. Conny Froboess - Lady Sunshine und Mr. Moon 19. Ted Herold - Moonlight 20. Peter Kraus - Sweety 21. Gitta Lind & Hans Clarin - Kookie 22. Rex Gildo - Speedy Gonzales 23. Conny Froboess - Midi-Midinette 24. Monika & Peter - Drei weiße Birken 25. Margot Eskens - Ein Herz, das kann man nicht kaufen Disk 2 1. Freddy Quinn - Junge, komm bald wieder 2. Liselotte Pulver - Jedes Töpfchen find t sein Deckelchen 3. Bert Kaempfert & sein Orchester - Wunderland bei Nacht 4. Bill Ramsey - Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett 5. Vico Torriani - Bon soir, Herr Kommissar (Unterwelt Tango) 6. Gus Backus - Sauerkraut-Polka 7. Wolfgang Sauer - Ich zähle täglich meine Sorgen 8. Peter Alexander - Der Badewannentango 9. Caterina Valente - Rosen sind rot 10. Gitta Lind & Christa Williams - Vaya Con Dios 11. Petula Clark - Monsieur 12. Ted Herold - Oh So Sweet 13. Heidi Brühl - Jeder Mann braucht ein bißchen Liebe 14. Die Blue Diamonds - Ramona 15. Bill Ramsey - Pigalle 16. Peggy Brown - Spiel nicht mit der Liebe 17. Gerd Böttcher - Für Gaby tu ich alles 18. Margot Eskens - Von Tahiti nach Shanghai 19. Renate und Werner Leismann - Gaucho Mexicano 20. Der Günter-Kallmann-Chor - Elisabeth Serenade 21. Gus Backus - Brauner Bär und weiße Taube 22. Angèle Durand - Ja, ich bin die tolle Frau 23. Eddie Constantine - Carina 24. Peter Kraus - Schwarze Rose, Rosemarie 25. Gerhard Wendland - Tanze mit mir in den Morgen Disk 3 1. Connie Francis - Paradiso 2. Leo Leandros - Alle Mädchen wollen küssen 3. Freddy Quinn - Alo-Ahe 4. Paul Kuhn - Quando, Quando, Quando 5. Caterina Valente - Peppermint Twist 6. Peter Beil - Und dein Zug fährt durch die Nacht 7. Mina - Heißer Sand 8. Marcel Amont - Er studierte Musik an der Seine 9. Friedel Hensch & die Cyprys - Mein Ideal 10. Bill Ramsey - Maskenball bei Scotland Yard 11. Udo Jürgens - Jenny 12. Nana Mouskouri - Weiße Rosen aus Athen 13. Willy Hagara - Caterina 14. Billy Mo - Ich kauf mir lieber einen Tirolerhut 15. Corry Brokken - Milord 16. Peter Alexander - Mondscheinmelodie 17. Lou van Burg & Barbara Kist - Wunderba 18. Vivi Bach - Alle Männer sind Räuber 19. Rolf Peer & die Ping Pongs - Brigitte Bardot (deutsche Originalversion) 20. Connie Francis - Schöner fremder Mann 21. Bill Ramsey - Zuckerpuppe (aus der Bauchtanz-Truppe) 22. Rex Gildo - Und dann fuhren sie wieder nach Jamaika 23. Leo Leandros - Lebwohl, Jasmina 24. Caterina Valente & Silvio Francesco - Popocatepetl-Twist 25. Gerd Böttcher - Geld wie Heu

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Alive AG Wunderland bei Nacht - 50 grosse Erfol...
6,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Lonny Kellner kam am 08. März 1930 in Remscheid zur Welt. Nach ihrer Schulausbildung nahm sie Schauspielunterricht und absolvierte ein Gesangsstudium. Sie kam bereits Ende der 40er Jahre zum neu entstandenen Sender NWDR, wo sie Kabarettsendungen, Hörspiele und Schlager aufnehmen konnte. Ihre ersten Hits sang sie gemeinsam mit René Carol, ihre ersten großen Erfolge waren La le lu und Im Hafen von Adano. Ihr größter Erfolg in den deutschen Hitparaden war das Lied Ein kleines Stück vom großen Glück, das es 1955 bis auf Platz 25 schaffte, sowie Vergiß mich nicht mit René Carol (1955 Platz 27) und Bum Budi-Bum mit Peter Frankenfeld (1961 Platz 36). In den 50er Jahren folgten viele Auftritte in Spielfilmen und einige ihren größten Erfolge wie So ein Tag, so wunderschön wie heute und Du, du, du, lass mein kleines Herz in Ruh . Im Jahre 1956 heiratete sie den bekannten Entertainer Peter Frankenfeld, den sie auf einer gemeinsamen Tournee kennengelernt hatte. Nach ihrer Hochzeit standen beide des öfteren gemeinsam vor der Kamera und veröffentlichten auch gemeinsam mehrere Schallplatten. Im eigenen Tonstudio entstanden die erfolgreichen Duette Bum Budi-Bum und Ich bin der Herr im Haus , sowie viele ihrer gemeinsamen Sketche. TRACKS: CD 1: 1. Wunderland bei Nacht 2. Ein kleines Stück vom großen Glück 3. La le lu (mit René Carol) 4. Weck mich nicht, ich träum so schön 5. Du, du, du (Laß mein kleines Herz in Ruh) 6. So ein Tag, so wunderschön wie heute 7. Hei Lili - hei lo 8. Frech musst du sein 9. Immer wenn die Tür aufgeht 10. Der erste Kuß 11. Sag mal, Mutti, warum darf ich das nicht 12. Ich werde nie den Tag vergessen 13. Nur im Duett 14. Diese kleinen Dinge erinnern mich an dich (mit Peter Frankenfeld) 15. Mademoiselle Tip-Tip 16. Liebe, Sommer und Musik 17. Das ist Liebe 18. Bis zum nächsten Mal 19. Ich führ so gern mit dir ins Land der Liebe 20. Der Bäcker backt ein Kuchenherz 21. Am Freitag, den 13. 22. Johnny, wo bist du? 23. Mein Mann ist ein Hampelmann (Mon homme est un guignol) 24. Lieber Peter 25. Mandolinen-Ballade (Als ich im vergangenen Jahr Ciribiribin in Italien war) CD 2: 1. Bum-Budi-Bum, das kann gefährlich sein (mit Peter Frankenfeld) 2. Vergiß mich nicht (mit René Carol) 3. Der Mann, den ich mir wünsche 4. Ich muß immer an dich denken (Angel On My Shoulder) 5. Die Liebe, der Frühling, der Wein 6. Geld und Gold 7. So viel Glück 8. Du bist schön wie Mama (Red Apple Cheeks And Blueberry Eyes) (mit dem Cornel-Trio) 9. Im Hafen von Adano (mit René Carol) 10. Die schönsten Veilchen blühn (mit Klaus Groß & dem Comedien-Quartett) 11. Du kannst ja küssen (mit Peter René Körner & Willy Hofmann) 12. Soviel Schwung (mit Peter René Körner & Willy Hofmann) 13. Das hat ja schon die Großmama erfahren (Bouquet Of Roses) (mit Günther Schnittjer) 14. So aufregend find ich das nicht 15. Mein Herz hat Feiertag 16. Der Südwind, der weht (Gaucho s Abschied) (mit Maria Mucke, Lucie Schulz & Klaus Groß) 17. Sie war zärtlich und treu (mit Maria Mucke, Lucie Schulz & Klaus Groß) 18. Auf meinem ersten Ball 19. Hör ich den Destiny 20. Nur für Verliebte (Faded Roses) (mit Günther Schnittjer) 21. Ich singe eben so, wie mir s gefällt (mit Peter Frankenfeld) 22. Was, du brauchst schon wieder Geld (mit Peter Frankenfeld) 23. Mädel, das Glück vergißt dich nicht (Somebody) (mit Günther Schnittjer) 24. Ich bin der Herr im Haus (Brumm, brumm, brumm) (mit Peter Frankenfeld) 25. Schön war es doch (Hörst du die Herzen schlagen) (mit Günther Schnittjer & Comedien-Quartett)

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Die grosse Otto Gesamtbox
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Otto - Der Film' Ein armer junger Mann namens Otto kommt vom flachen Land in die große Stadt. Dort rettet er dem reichen Mädchen Silvia ganz zufällig das Leben. Doch damit beginnen auch jede Menge Probleme, denn die schöne Silvia hat nicht nur Geld, sondern auch einen Verlobten und eine Mutter. Dazu kommen noch Ottos Firma OSSI - mit Schulden aber ohne Kunden - und der zwielichtige Geldverleiher Shark, der sein Geld von ihm zurückfordert. Laufzeit: 83 Minuten Produktionsjahr: 1985 Regie: Xaver Schwarzenberger Darsteller: Otto Waalkes, Sky du Mont, Elisabeth Wiedemann; 'Otto - Der neue Film' Sie glauben, Sie wären klein und häßlich? Da müssen Sie erstmal ihn sehen: Otto - flonk, flatt und flipsig - früher nur flink, flott und flapsig. Er ist Ostfrieslands Antwort auf Rambo und steht zwischen zwei Welten, zwei Frauen und zwei Tieren. Während er versucht, einen Hund mit Beißhemmung und eine Katze mit Selbstmordabsichten zu heilen, läuft ihm der Traum seiner schlaflosen Nächte über den Weg: Gaby - schön wie eine Elfe, eiskalt wie eine Hundeschnauze. Otti balzt wie ein brünftiger Hirsch, doch Gaby denkt nur an Amboss, den Rabiator - ein echter Kerl mit Muckis aus Stahl und 'nem Hirn aus Schaumgummi. Naja, Otto hat Muskeln wie Murmeln und ein Hirn wie eine Erbse sowie Haarausfall. 'Du bist der Kegel, ich bin das Kind. Du bist die Pocken, ich bin der Wind', unter diesem Motto tut der liebestolle Otto für die Gaby einfach alles. Und fällt prompt beim Bodybuilder-Wettbewerb mordsmäßig auf die Nase! Nur gut, dass es ja noch die liebe Anna gibt... Laufzeit: 82 Minuten Produktionsjahr: 1987 Regie: Xaver Schwarzenberger, Otto Waalkes Darsteller: Otto Waalkes, Georg Blumensaat, Ute Sander, Anja Jaenicke; 'Otto - Der Außerfriesische' Otto, Friese ohne Furcht und Adel, ist in seiner Heimat ein angesehener Mann: er beliefert den Kindergarten mit Milch und Horrorgeschichten, versorgt die alternative Agrarkommune mit naturbelassenen Vollwerteimern und belebt das Souvenirgeschäft mit Leuchttürmen und Klopapierrollen... Laufzeit: 90 Minuten Produktionsjahr: 1989 Regie: Marijan David Vajda, Otto Waalkes Darsteller: Otto Waalkes, Steffi Graf, Loriot, Barbara May, Tony Guzman, Hans-Peter Hallwachs, Volkmar Kleinert, Arnold Marquis; 'Otto - Der Liebesfilm' Junger Mann liebt junges Mädchen- an sich die natürlichste Sache der Welt. Doch was passiert, wenn das junge Mädchen Otto heißt? Dumme Frage. Das junge Mädchen heißt nämlich Tina und nicht Otto - schlimm genug, dass der junge Mann so heißt. Ja, die Liebe hat viele Gesichter - und nun auch das noch! OTTO - DER LIEBESFILM ist eine Heimsuchung - erzählt wird zumindest die Geschichte einer solchen. Denn dem jungen Liebespaar fehlt noch ein Dach über dem Bett zum Glück. Zu ihrem und unserem, denn wo die Legenden enden, da beginnt dieser Film und die Wirklichkeit. In Wirklichkeit geht dann alles wie im Märchen, jedenfalls in diesem Film. Dabei fing alles ganz schamlos an! Dafür, dass Tina und Otto am Ende glücklich werden, sorgt immerhin der Gott der Liebe, Amor persönlich - das heißt: er sollte eigentlich dafür sorgen. Denn die erste Liebe ist eine viel zu ernste Sache, um sie solchen Anfängern zu überlassen. Laufzeit: 86 Minuten Produktionsjahr: 1992 Regie: Otto Waalkes Darsteller: Otto Waalkes, Jessika Cardinahl, Juraj Kukura, Peter Schiff, Ralf Wolter, Lonny Keller-Frankenfeld; 'Otto - Der Katastrofenfilm' Aus den unendlichen Tiefebenen Ostfrieslands kommt ein junger Mann auf allerlei kleinen Umwegen in die Großstadt und klopft ans Tor zur weiten Welt. Trotz umfangreicher Sicherheitsvorkehrungen der zuständigen Katastrophenschutzstellen kann er es passieren und nimmt mit einem ahnungslosen Dampfer Kurs auf Amerika. Jedes Mittel ist ihm recht, um den großen Traum seines toten Großvaters zu erfüllen: Ein stolzes Schiff sicher in den Hafen von New York zu führen. Was er nicht wissen kann: Finstere Mächte haben längst den Untergang dieses Traumschiffs beschlossen. Und so wird der Traum zum Alptraum, der Mann zum Steuermann und die Rechtschreibung zur Katastrofe... Laufzeit: 89 Minuten Produktionsjahr: 2000 Regie: Edzard Onneken Darsteller: Otto Waalkes, Eva Hassmann, Reiner Schöne;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Die grosse Otto Gesamtbox
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Otto - Der Film' Ein armer junger Mann namens Otto kommt vom flachen Land in die große Stadt. Dort rettet er dem reichen Mädchen Silvia ganz zufällig das Leben. Doch damit beginnen auch jede Menge Probleme, denn die schöne Silvia hat nicht nur Geld, sondern auch einen Verlobten und eine Mutter. Dazu kommen noch Ottos Firma OSSI - mit Schulden aber ohne Kunden - und der zwielichtige Geldverleiher Shark, der sein Geld von ihm zurückfordert. Laufzeit: 83 Minuten Produktionsjahr: 1985 Regie: Xaver Schwarzenberger Darsteller: Otto Waalkes, Sky du Mont, Elisabeth Wiedemann; 'Otto - Der neue Film' Sie glauben, Sie wären klein und häßlich? Da müssen Sie erstmal ihn sehen: Otto - flonk, flatt und flipsig - früher nur flink, flott und flapsig. Er ist Ostfrieslands Antwort auf Rambo und steht zwischen zwei Welten, zwei Frauen und zwei Tieren. Während er versucht, einen Hund mit Beißhemmung und eine Katze mit Selbstmordabsichten zu heilen, läuft ihm der Traum seiner schlaflosen Nächte über den Weg: Gaby - schön wie eine Elfe, eiskalt wie eine Hundeschnauze. Otti balzt wie ein brünftiger Hirsch, doch Gaby denkt nur an Amboss, den Rabiator - ein echter Kerl mit Muckis aus Stahl und 'nem Hirn aus Schaumgummi. Naja, Otto hat Muskeln wie Murmeln und ein Hirn wie eine Erbse sowie Haarausfall. 'Du bist der Kegel, ich bin das Kind. Du bist die Pocken, ich bin der Wind', unter diesem Motto tut der liebestolle Otto für die Gaby einfach alles. Und fällt prompt beim Bodybuilder-Wettbewerb mordsmäßig auf die Nase! Nur gut, dass es ja noch die liebe Anna gibt... Laufzeit: 82 Minuten Produktionsjahr: 1987 Regie: Xaver Schwarzenberger, Otto Waalkes Darsteller: Otto Waalkes, Georg Blumensaat, Ute Sander, Anja Jaenicke; 'Otto - Der Außerfriesische' Otto, Friese ohne Furcht und Adel, ist in seiner Heimat ein angesehener Mann: er beliefert den Kindergarten mit Milch und Horrorgeschichten, versorgt die alternative Agrarkommune mit naturbelassenen Vollwerteimern und belebt das Souvenirgeschäft mit Leuchttürmen und Klopapierrollen... Laufzeit: 90 Minuten Produktionsjahr: 1989 Regie: Marijan David Vajda, Otto Waalkes Darsteller: Otto Waalkes, Steffi Graf, Loriot, Barbara May, Tony Guzman, Hans-Peter Hallwachs, Volkmar Kleinert, Arnold Marquis; 'Otto - Der Liebesfilm' Junger Mann liebt junges Mädchen- an sich die natürlichste Sache der Welt. Doch was passiert, wenn das junge Mädchen Otto heißt? Dumme Frage. Das junge Mädchen heißt nämlich Tina und nicht Otto - schlimm genug, dass der junge Mann so heißt. Ja, die Liebe hat viele Gesichter - und nun auch das noch! OTTO - DER LIEBESFILM ist eine Heimsuchung - erzählt wird zumindest die Geschichte einer solchen. Denn dem jungen Liebespaar fehlt noch ein Dach über dem Bett zum Glück. Zu ihrem und unserem, denn wo die Legenden enden, da beginnt dieser Film und die Wirklichkeit. In Wirklichkeit geht dann alles wie im Märchen, jedenfalls in diesem Film. Dabei fing alles ganz schamlos an! Dafür, dass Tina und Otto am Ende glücklich werden, sorgt immerhin der Gott der Liebe, Amor persönlich - das heißt: er sollte eigentlich dafür sorgen. Denn die erste Liebe ist eine viel zu ernste Sache, um sie solchen Anfängern zu überlassen. Laufzeit: 86 Minuten Produktionsjahr: 1992 Regie: Otto Waalkes Darsteller: Otto Waalkes, Jessika Cardinahl, Juraj Kukura, Peter Schiff, Ralf Wolter, Lonny Keller-Frankenfeld; 'Otto - Der Katastrofenfilm' Aus den unendlichen Tiefebenen Ostfrieslands kommt ein junger Mann auf allerlei kleinen Umwegen in die Großstadt und klopft ans Tor zur weiten Welt. Trotz umfangreicher Sicherheitsvorkehrungen der zuständigen Katastrophenschutzstellen kann er es passieren und nimmt mit einem ahnungslosen Dampfer Kurs auf Amerika. Jedes Mittel ist ihm recht, um den großen Traum seines toten Großvaters zu erfüllen: Ein stolzes Schiff sicher in den Hafen von New York zu führen. Was er nicht wissen kann: Finstere Mächte haben längst den Untergang dieses Traumschiffs beschlossen. Und so wird der Traum zum Alptraum, der Mann zum Steuermann und die Rechtschreibung zur Katastrofe... Laufzeit: 89 Minuten Produktionsjahr: 2000 Regie: Edzard Onneken Darsteller: Otto Waalkes, Eva Hassmann, Reiner Schöne;

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot