Angebote zu "Electric" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Osprey Aufbewahrungstasche »Ultralight DrySack ...
Highlight
10,87 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Material Material , Nylon, Farbe Farbe , electric lime, Maßangaben Breite , 10 cm, Höhe , 28 cm, Tiefe , 18 cm, Gewicht , 0.03 g, Volumen , 6 l,

Anbieter: OTTO
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Apple - Flip-Hülle für Mobiltelefon - Leder - E...
41,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Apple - Flip-Hülle für Mobiltelefon - Leder - Electric Blue Gruppe Tragetaschen Hersteller Apple Hersteller Art. Nr. MRGE2ZM/A Modell EAN/UPC 0190198706997 Produktbeschreibung: Apple Flip-Hülle für Mobiltelefon Produkttyp Flip-Hülle für Mobiltelefon Material Leder Farbe Electric Blue Ausführliche Details Allgemein Material Leder Material des Innenfutters Microfiber Farbe Electric Blue Tragetasche Typ Schutzabdeckung Empfohlene Verwendung Für Mobiltelefon Abdeckungsart Flip-Hülle Öffnungstyp Seitlich Zusätzliche Fächer Geld, cards

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Osprey Aufbewahrungstasche »Ultralight DrySack ...
Topseller
7,77 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Material Material , Nylon, Farbe Farbe , electric lime, Maßangaben Breite , 14 cm, Höhe , 19 cm, Tiefe , 7 cm, Gewicht , 0.018 g, Volumen , 1.5 l,

Anbieter: OTTO
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
WIHA 38552 - VDE- Installationszange TriCut, 17...
33,95 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Vereinfacht Ihre Arbeit: Die angewinkelte Kopfform ermöglicht das Arbeiten an schwer zugänglichen Räumen wie z.B. Installationsdosen.Senkt Ihre Kosten: Langlebig durch hochwertig verchromte Zangenoberfläche gegen Rostbefall.Spart Geld: Für die drei Vorgänge Ablängen, Abmanteln und Abisolieren brauchen Sie nur noch ein Werkzeug.Steigert Ihre Effizienz: Drei Werkzeuge in einem. Spart 60 % Volumen, 50 % Gewicht, für 100 % Effizienz.Bietet Ihnen vollen Schutz: Jedes Werkzeug einzeln bei 10.000 V AC getestet und zugelassen für 1.000 V AC.Die TriCut Installationszange electric übernimmt die Arbeit von drei. Die hochwertig gefertigte Installationszange ist der optimale Helfer bei der Kabelverarbeitung, denn sie vereint die drei wichtigsten Werkzeuge in einem: einen Seitenschneider, einen Abmantler und eine Abisolierzange. Durch den speziell gekröpften Zangenkopf wird ein ergonomisches und kraftsparendes Abmanteln und Abisolieren in Längsrichtung des Kabels und der Zange ermöglicht. So bietet die TriCut vor allem in engen Bauräumen wie z.B. in Abzweig- und Verteilerdosen einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Zangen. Mit dem Seitenschneider können neben Kabeln auch härtere Drähte oder sogar Ketten geschnitten werden. Der extra breite Griffrücken mit eingearbeiteten Hart- und Weichzonen sowie die gebogenen Griffenden verhindern ein Abrutschen der Finger. Die gemäß der internationalen Norm IEC 60900 stückgeprüften Zangen gewähren kompromisslose Sicherheit und ermöglichen ein sicheres Arbeiten an unter Spannung stehenden Teilen bis 1.000 V AC.Normen: Geprüft gemäß IEC 60900.Anwendung: Geeignet zum Schneiden weicher und harter Drähte sowie Kabeln z.B. NYM-Leitungen. Außerdem geeignet zum Abmanteln von Rund- und Feuchtraumkabeln sowie Abisolieren der Leiter auch an schwer zugänglichen Stellen wie z.B. in Abzweig- und Verteilerdosen.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Osprey Aufbewahrungstasche »Ultralight DrySack ...
Aktuell
10,10 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Material Material , Nylon, Farbe Farbe , electric lime, Maßangaben Breite , 8 cm, Höhe , 22 cm, Tiefe , 16 cm, Gewicht , 0.02 g, Volumen , 3 l,

Anbieter: OTTO
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Wiha Installationszange TriCut Professional ele...
32,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eigenschaften:Vereinfacht Ihre Arbeit: Die angewinkelte Kopfform ermöglicht das Arbeiten an schwer zugänglichen Räumen wie z.B.Installationsdosen.Steigert Ihre Effizienz: Drei Werkzeuge in einemSpart 60 % Volumen, 50 % Gewicht, für 100 % Effizienz.Spart Geld: Für die drei Vorgänge Ablängen, Abmanteln und Abisolieren brauchen Sie nur noch ein Werkzeug.Senkt Ihre Kosten: Langlebig durch hochwertig verchromte Zangenoberfläche gegen Rostbefall.Bietet Ihnen vollen Schutz: Jedes Werkzeug einzeln bei 10.000 V AC getestet und zugelassen für 1.000 V AC.Die TriCut Installationszange electric übernimmt die Arbeit von dreiDie hochwertig gefertigte Installationszange ist der optimale Helfer bei der Kabelverarbeitung, denn sie vereint die drei wichtigsten Werkzeuge in einem: einen Seitenschneider, einen Abmantler und eine AbisolierzangeDurch den speziell gekröpften Zangenkopf wird ein ergonomisches und kraftsparendes Abmanteln und Abisolieren in Längsrichtung des Kabels und der Zange ermöglichtSo bietet die TriCut vor allem in engen Bauräumen wie z.B. in Abzweig- und Verteilerdosen einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen ZangenMit dem Seitenschneider können neben Kabeln auch härtere Drähte oder sogar Ketten geschnitten werdenDer extra breite Griffrücken mit eingearbeiteten Hart- und Weichzonen sowie die gebogenen Griffenden verhindern ein Abrutschen der FingerDie gemäß der internationalen Norm IEC 60900 stückgeprüften Zangen gewähren kompromisslose Sicherheit und ermöglichen ein sicheres Arbeiten an unter Spannung stehenden Teilen bis 1.000 V AC.Geprüft gemäß IEC 60900.

Anbieter: Contorion
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Viva Neon Palette Electric Dreams
Topseller
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Lidschattenpalette mit neun Nuancen. Gerade rechtzeitig für deine epischen Sommerlooks kommt diese ultratragbare Palette ins Spiel. Die Electric Dreams NeonPalette aus der Viva Linie von Revolution beinhaltet neun coole Nuancen; darunter dekadente Gold; Silber und Bronzetöne mit Schimmer und Folieneffekten sowie matte Pfirsich; Gelb und OrangeNuancen. Die Lidschatten kommen in einem neongelben Kompaktkästchen. Damit sind sie perfekt; um deine Looks unterwegs aufzufrischen. Vegan Tierversuchsfrei

Anbieter: Beauty Bay
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Perlen des Erotischen Films-Die grossen Filmstars
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Liebe ist unendlich:Laos 1977: Der unerschrockene Journalist John Everingham (Michael Landon) schleust geheime Informationen über das durch die Militärs terrorisierte Land an die Weltpresse. Er setzt damit sein Leben aufs Spiel. Als der Chef des Nachrichtendienstes, General Kapler (Jürgen Prochnow) davon erfährt, schwört er, den Spitzel zu finden. Da fällt sein Verdacht auf John, der sich als harmloser Fotograf ausgibt. Um ihn zu überführen, setzt er die verführerische Keo (Laura Gemser) auf John an. Für den machtbesessenen Kapler ist die Inselschönheit sein Besitz, und als er sieht, dass sein Auftrag der Beginn einer stürmischen Liebesromanze zwischen Keo und John ist, hat er dafür eine ganz persönliche Rache...-> Zeig mir wie mans macht:In verbotenen Filmen und beim Belauschen von Liebespaaren sammelt der 16-jährige Alfonsino seine ersten sexuellen Erfahrungen - die ihm aber keinesfalls genügen. Als in der Schule der Bau und die Funktion des Periskops durchgenommen werden, macht er sich an die Arbeit, denn in der Wohnung über ihm leben und lieben zwei ungeheuer reizvolle Krankenschwestern. Was Alfonsino dann durch sein Sehrohr erspäht, übertrifft seine kühnsten Phantasien soweit, dass er ernsthaft krank wird. Seine ahnungslose Mutter holt darauf ausgerechnet die beiden Krankenschwestern zur Hilfe, die nicht nur auf Anhieb die richtige Diagnose stellen, sondern sich auch mit Begeisterung an die Therapie machen ...-> Die Frau vom heißen Fluss:"Mit der Liebe wird einfach alles möglich. Alles wird erträglicher. Auch die Traurigkeit, das Zusammenleben, Gewohnheit und all die anderen Dinge. Wenn man liebt, ist man bereit Opfer auf sich zu nehmen."Ein Mann und eine Frau, die sich vorher noch nie gesehen haben, fahren per Anhalter im Laderaum eines Lastwagens mit. Bevor sie sich der Liebe hingeben, tauschen die beiden ihre zahlreichen Schicksalsschläge aus der Vergangenheit aus: Liebe, Sex, Eifersucht, Schmerz und tragische Momente bestimmen die Erlebnisse der beiden. Als der Lastwagen seinen Bestimmungsort erreicht, ist die Frau spurlos verschwunden. Hat es sie überhaupt gegeben oder gab es sie nur in seiner Phantasie?-> Zärtlich fängt die Liebe an:Der 15jährige Phillip ist naiv und leidet unter überschüssiger, sexueller Energie. Er verliebt sich in die 30jährige Nicole, ein französisches Hausmädchen, welches auf ihn aufpassen soll, als sein Vater im Sommer auf eine "Geschäftsreise" geht. Doch der skrupellose Chauffeur seines Vaters hat eigene Pläne mit Nicole. Er nutzt Phillips Verliebtheit aus, um an das Geld des reichen Vaters zu gelangen.-> Die Lolita Hure:Die 15jährige Stella führt ein trauriges Dasein als Prostituierte in Abhängigkeit ihres Zuhälters. Als ihre beste Freundin von einem Drogenhändler fast totgeprügelt wird, setzt sie dessen Auto in Brand und zieht mit ihrem besten Freund Eddie durch die Nacht. Doch Stella ahnt nicht, dass ihr Zuhälter hinter ihr her ist.-> Lolita und der Amerikaner:Die 16jährige Engländerin Twinky verliebt sich in den 38jährigen amerikanischen Autoren Scott. Ihre Eltern sind entsetzt und schalten sofort die Polizei ein. Da Scotts Visum ohnehin abgelaufen ist und seine Romane in England verachtet werden, setzt er sich mit Twinky nach Schottland ab, wo er laut dem Gesetz das Mädchen heiraten darf. Doch endlich in der Ruhe angekommen, treten die Probleme des Alltags und des Altersunterschiedes auf.-> Hollywood-Diven von ihrer erotischen Seite:Ob Marilyn Monroe, Brigitte Bardot Raquel Welch oder Tracy Lords, Hollywoods Traumfrauen haben auch immer schon mit ihren Reizen gelockt. Mit Electric Blue bewiesen die Engländer das auch sie durchaus eine Erotikserie produzieren können, die es mir den Playboy- und anderen Männermagazinen aufnehmen kann. So sehen wir hier einen Zusammenschnitt der heißesten Szenen der größten Filmdiven Hollywoods und solcher, die es vielleicht noch werden könnten...-> Best of Electric Blue:Was wäre Electric Blue ohne die professionellen Erotikstars der wilden 80er? Erleben Sie Marilyn Chambers, Traci Lords, Ginger Lynn, Fiona Richmond, Vanessa del Rio, Ilona Staller, Brigitte Lahaie, Chesty Morgan, Annie Sprinkle, Candy Davis und viele andere in den heißesten Szenen, die ELECTRIC BLUE zu bieten hatte. Nur für Erwachsene

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Perlen des Erotischen Films-Die grossen Filmstars
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Liebe ist unendlich:Laos 1977: Der unerschrockene Journalist John Everingham (Michael Landon) schleust geheime Informationen über das durch die Militärs terrorisierte Land an die Weltpresse. Er setzt damit sein Leben aufs Spiel. Als der Chef des Nachrichtendienstes, General Kapler (Jürgen Prochnow) davon erfährt, schwört er, den Spitzel zu finden. Da fällt sein Verdacht auf John, der sich als harmloser Fotograf ausgibt. Um ihn zu überführen, setzt er die verführerische Keo (Laura Gemser) auf John an. Für den machtbesessenen Kapler ist die Inselschönheit sein Besitz, und als er sieht, dass sein Auftrag der Beginn einer stürmischen Liebesromanze zwischen Keo und John ist, hat er dafür eine ganz persönliche Rache...-> Zeig mir wie mans macht:In verbotenen Filmen und beim Belauschen von Liebespaaren sammelt der 16-jährige Alfonsino seine ersten sexuellen Erfahrungen - die ihm aber keinesfalls genügen. Als in der Schule der Bau und die Funktion des Periskops durchgenommen werden, macht er sich an die Arbeit, denn in der Wohnung über ihm leben und lieben zwei ungeheuer reizvolle Krankenschwestern. Was Alfonsino dann durch sein Sehrohr erspäht, übertrifft seine kühnsten Phantasien soweit, dass er ernsthaft krank wird. Seine ahnungslose Mutter holt darauf ausgerechnet die beiden Krankenschwestern zur Hilfe, die nicht nur auf Anhieb die richtige Diagnose stellen, sondern sich auch mit Begeisterung an die Therapie machen ...-> Die Frau vom heißen Fluss:"Mit der Liebe wird einfach alles möglich. Alles wird erträglicher. Auch die Traurigkeit, das Zusammenleben, Gewohnheit und all die anderen Dinge. Wenn man liebt, ist man bereit Opfer auf sich zu nehmen."Ein Mann und eine Frau, die sich vorher noch nie gesehen haben, fahren per Anhalter im Laderaum eines Lastwagens mit. Bevor sie sich der Liebe hingeben, tauschen die beiden ihre zahlreichen Schicksalsschläge aus der Vergangenheit aus: Liebe, Sex, Eifersucht, Schmerz und tragische Momente bestimmen die Erlebnisse der beiden. Als der Lastwagen seinen Bestimmungsort erreicht, ist die Frau spurlos verschwunden. Hat es sie überhaupt gegeben oder gab es sie nur in seiner Phantasie?-> Zärtlich fängt die Liebe an:Der 15jährige Phillip ist naiv und leidet unter überschüssiger, sexueller Energie. Er verliebt sich in die 30jährige Nicole, ein französisches Hausmädchen, welches auf ihn aufpassen soll, als sein Vater im Sommer auf eine "Geschäftsreise" geht. Doch der skrupellose Chauffeur seines Vaters hat eigene Pläne mit Nicole. Er nutzt Phillips Verliebtheit aus, um an das Geld des reichen Vaters zu gelangen.-> Die Lolita Hure:Die 15jährige Stella führt ein trauriges Dasein als Prostituierte in Abhängigkeit ihres Zuhälters. Als ihre beste Freundin von einem Drogenhändler fast totgeprügelt wird, setzt sie dessen Auto in Brand und zieht mit ihrem besten Freund Eddie durch die Nacht. Doch Stella ahnt nicht, dass ihr Zuhälter hinter ihr her ist.-> Lolita und der Amerikaner:Die 16jährige Engländerin Twinky verliebt sich in den 38jährigen amerikanischen Autoren Scott. Ihre Eltern sind entsetzt und schalten sofort die Polizei ein. Da Scotts Visum ohnehin abgelaufen ist und seine Romane in England verachtet werden, setzt er sich mit Twinky nach Schottland ab, wo er laut dem Gesetz das Mädchen heiraten darf. Doch endlich in der Ruhe angekommen, treten die Probleme des Alltags und des Altersunterschiedes auf.-> Hollywood-Diven von ihrer erotischen Seite:Ob Marilyn Monroe, Brigitte Bardot Raquel Welch oder Tracy Lords, Hollywoods Traumfrauen haben auch immer schon mit ihren Reizen gelockt. Mit Electric Blue bewiesen die Engländer das auch sie durchaus eine Erotikserie produzieren können, die es mir den Playboy- und anderen Männermagazinen aufnehmen kann. So sehen wir hier einen Zusammenschnitt der heißesten Szenen der größten Filmdiven Hollywoods und solcher, die es vielleicht noch werden könnten...-> Best of Electric Blue:Was wäre Electric Blue ohne die professionellen Erotikstars der wilden 80er? Erleben Sie Marilyn Chambers, Traci Lords, Ginger Lynn, Fiona Richmond, Vanessa del Rio, Ilona Staller, Brigitte Lahaie, Chesty Morgan, Annie Sprinkle, Candy Davis und viele andere in den heißesten Szenen, die ELECTRIC BLUE zu bieten hatte. Nur für Erwachsene

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Asoziale Marktwirtschaft
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozialstaat ade? Der Sozialstaat ist pleite, aber das Geld ist nicht weg! Ein Blick in die Taschen der Großkonzerne Die hoch bezahlten Berater nennen es »Steueroptimierung«: internationale Großkonzerne wie Telekom, Porsche, E.ON oder Siemens zahlen trotz immenser Gewinne kaum noch Steuern - und bereichern sich zusätzlich an Milliardensubventionen des Staates. Nach dem Bestseller Schwarzbuch Markenfirmen - mehr als 130.000 verkaufte Exemplare - das neue Enthüllungsbuch über die Machenschaften der Multis.Mehr und mehr multinationale Konzerne verlagern ihre Betriebe ins Ausland - dorthin, wo sie weniger Abgaben entrichten. Dabei zahlen Multis und reiche Privatpersonen ohnedies Jahr für Jahr immer weniger Steuern. Der Anteil des Kapitals am Gesamtsteueraufkommen in Deutschland ist von 34,7 Prozent im Jahr 1960 auf 12,2 Prozent im Jahr 2002 gesunken. Die gesellschaftliche Infrastruktur - Schulen, Universitäten, Krankenhäuser, Polizei, Straßen usw. - wird im Wesentlichen von Lohnabhängigen und vom Mittelstand finanziert. Die Multis werden mit üppigen Subventionen bedient. In diesem Buch kommen hochrangige Insider zu Wort, die ungeschminkt erzählen, wie die Welt hinter den dick gepolsterten Türen aussieht. Einzige Bedingung: dass ihre Identität im Verborgenen bleibt. So schildern Konzernbetriebsprüfer, wie Multis ihre Gewinne verschleiern und wie die Arbeit der Finanzbehörden von Politikern behindert wird. Brüsseler Insider berichten, wie Konzern-Lobbyisten Druck auf die EU-Kommission ausüben und wie ungeniert Konzernherren in die Subventionstöpfe greifen. Ein hochrangiger Konzernmanager und Wirtschaftsanwälte erläutern die Steuerstricks der Multis. - Zusätzlich zeigen Tabellen und Grafiken, welche Konzerne den Staat besonders schamlos ausplündern und welche Konzernchefs und Spitzenmanager sich besonders ungeniert bereichern.Dieses Buch enthüllt:- Die Steuertricks der Konzerne - Bilanzakrobatik im Graubereich zwischen Kreativität und Wirtschaftskriminalität - wie DaimlerChrysler, Deutsche Telekom, Volkswagen, Unilever u.a. Steuern vermeiden und wie die Deutsche Bank in manchen Jahren trotz hoher Gewinne null Steuern zahlt - Steuergeschenke und Subventionen für reiche Konzerne wie BMW, VW, Siemens, General Electric, Novartis u.a. - die Macht der Lobbyisten und die Willfährigkeit der Politik - wo das Geld geparkt wird und welche Steueroasen es in Deutschland gibt - wie der Mittelstand zwischen den Konzernen zerrieben wird - woher die Armut der Städte und Kommunen rührt - welche Konzernchefs und Spitzenmanager sich besonders ungeniert bereichern - und wie eine wirklich gerechte Steuerreform aussähe

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Asoziale Marktwirtschaft
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozialstaat ade? Der Sozialstaat ist pleite, aber das Geld ist nicht weg! Ein Blick in die Taschen der Großkonzerne Die hoch bezahlten Berater nennen es »Steueroptimierung«: internationale Großkonzerne wie Telekom, Porsche, E.ON oder Siemens zahlen trotz immenser Gewinne kaum noch Steuern - und bereichern sich zusätzlich an Milliardensubventionen des Staates. Nach dem Bestseller Schwarzbuch Markenfirmen - mehr als 130.000 verkaufte Exemplare - das neue Enthüllungsbuch über die Machenschaften der Multis.Mehr und mehr multinationale Konzerne verlagern ihre Betriebe ins Ausland - dorthin, wo sie weniger Abgaben entrichten. Dabei zahlen Multis und reiche Privatpersonen ohnedies Jahr für Jahr immer weniger Steuern. Der Anteil des Kapitals am Gesamtsteueraufkommen in Deutschland ist von 34,7 Prozent im Jahr 1960 auf 12,2 Prozent im Jahr 2002 gesunken. Die gesellschaftliche Infrastruktur - Schulen, Universitäten, Krankenhäuser, Polizei, Straßen usw. - wird im Wesentlichen von Lohnabhängigen und vom Mittelstand finanziert. Die Multis werden mit üppigen Subventionen bedient. In diesem Buch kommen hochrangige Insider zu Wort, die ungeschminkt erzählen, wie die Welt hinter den dick gepolsterten Türen aussieht. Einzige Bedingung: dass ihre Identität im Verborgenen bleibt. So schildern Konzernbetriebsprüfer, wie Multis ihre Gewinne verschleiern und wie die Arbeit der Finanzbehörden von Politikern behindert wird. Brüsseler Insider berichten, wie Konzern-Lobbyisten Druck auf die EU-Kommission ausüben und wie ungeniert Konzernherren in die Subventionstöpfe greifen. Ein hochrangiger Konzernmanager und Wirtschaftsanwälte erläutern die Steuerstricks der Multis. - Zusätzlich zeigen Tabellen und Grafiken, welche Konzerne den Staat besonders schamlos ausplündern und welche Konzernchefs und Spitzenmanager sich besonders ungeniert bereichern.Dieses Buch enthüllt:- Die Steuertricks der Konzerne - Bilanzakrobatik im Graubereich zwischen Kreativität und Wirtschaftskriminalität - wie DaimlerChrysler, Deutsche Telekom, Volkswagen, Unilever u.a. Steuern vermeiden und wie die Deutsche Bank in manchen Jahren trotz hoher Gewinne null Steuern zahlt - Steuergeschenke und Subventionen für reiche Konzerne wie BMW, VW, Siemens, General Electric, Novartis u.a. - die Macht der Lobbyisten und die Willfährigkeit der Politik - wo das Geld geparkt wird und welche Steueroasen es in Deutschland gibt - wie der Mittelstand zwischen den Konzernen zerrieben wird - woher die Armut der Städte und Kommunen rührt - welche Konzernchefs und Spitzenmanager sich besonders ungeniert bereichern - und wie eine wirklich gerechte Steuerreform aussähe

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Weiss, H: Asoziale Marktwirtschaft
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sozialstaat ade? Der Sozialstaat ist pleite, aber das Geld ist nicht weg! Ein Blick in die Taschen der Grosskonzerne Die hoch bezahlten Berater nennen es »Steueroptimierung«: internationale Grosskonzerne wie Telekom, Porsche, E.ON oder Siemens zahlen trotz immenser Gewinne kaum noch Steuern – und bereichern sich zusätzlich an Milliardensubventionen des Staates. Nach dem Bestseller Schwarzbuch Markenfirmen – mehr als 130.000 verkaufte Exemplare – das neue Enthüllungsbuch über die Machenschaften der Multis. Mehr und mehr multinationale Konzerne verlagern ihre Betriebe ins Ausland – dorthin, wo sie weniger Abgaben entrichten. Dabei zahlen Multis und reiche Privatpersonen ohnedies Jahr für Jahr immer weniger Steuern. Der Anteil des Kapitals am Gesamtsteueraufkommen in Deutschland ist von 34,7 Prozent im Jahr 1960 auf 12,2 Prozent im Jahr 2002 gesunken. Die gesellschaftliche Infrastruktur – Schulen, Universitäten, Krankenhäuser, Polizei, Strassen usw. – wird im Wesentlichen von Lohnabhängigen und vom Mittelstand finanziert. Die Multis werden mit üppigen Subventionen bedient. In diesem Buch kommen hochrangige Insider zu Wort, die ungeschminkt erzählen, wie die Welt hinter den dick gepolsterten Türen aussieht. Einzige Bedingung: dass ihre Identität im Verborgenen bleibt. So schildern Konzernbetriebsprüfer, wie Multis ihre Gewinne verschleiern und wie die Arbeit der Finanzbehörden von Politikern behindert wird. Brüsseler Insider berichten, wie Konzern-Lobbyisten Druck auf die EU-Kommission ausüben und wie ungeniert Konzernherren in die Subventionstöpfe greifen. Ein hochrangiger Konzernmanager und Wirtschaftsanwälte erläutern die Steuerstricks der Multis. – Zusätzlich zeigen Tabellen und Grafiken, welche Konzerne den Staat besonders schamlos ausplündern und welche Konzernchefs und Spitzenmanager sich besonders ungeniert bereichern. Dieses Buch enthüllt:• Die Steuertricks der Konzerne – Bilanzakrobatik im Graubereich zwischen Kreativität und Wirtschaftskriminalität • wie DaimlerChrysler, Deutsche Telekom, Volkswagen, Unilever u.a. Steuern vermeiden und wie die Deutsche Bank in manchen Jahren trotz hoher Gewinne null Steuern zahlt • Steuergeschenke und Subventionen für reiche Konzerne wie BMW, VW, Siemens, General Electric, Novartis u.a. • die Macht der Lobbyisten und die Willfährigkeit der Politik • wo das Geld geparkt wird und welche Steueroasen es in Deutschland gibt • wie der Mittelstand zwischen den Konzernen zerrieben wird • woher die Armut der Städte und Kommunen rührt • welche Konzernchefs und Spitzenmanager sich besonders ungeniert bereichern • und wie eine wirklich gerechte Steuerreform aussähe  

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Weiss, H: Asoziale Marktwirtschaft
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozialstaat ade? Der Sozialstaat ist pleite, aber das Geld ist nicht weg! Ein Blick in die Taschen der Großkonzerne Die hoch bezahlten Berater nennen es »Steueroptimierung«: internationale Großkonzerne wie Telekom, Porsche, E.ON oder Siemens zahlen trotz immenser Gewinne kaum noch Steuern – und bereichern sich zusätzlich an Milliardensubventionen des Staates. Nach dem Bestseller Schwarzbuch Markenfirmen – mehr als 130.000 verkaufte Exemplare – das neue Enthüllungsbuch über die Machenschaften der Multis. Mehr und mehr multinationale Konzerne verlagern ihre Betriebe ins Ausland – dorthin, wo sie weniger Abgaben entrichten. Dabei zahlen Multis und reiche Privatpersonen ohnedies Jahr für Jahr immer weniger Steuern. Der Anteil des Kapitals am Gesamtsteueraufkommen in Deutschland ist von 34,7 Prozent im Jahr 1960 auf 12,2 Prozent im Jahr 2002 gesunken. Die gesellschaftliche Infrastruktur – Schulen, Universitäten, Krankenhäuser, Polizei, Straßen usw. – wird im Wesentlichen von Lohnabhängigen und vom Mittelstand finanziert. Die Multis werden mit üppigen Subventionen bedient. In diesem Buch kommen hochrangige Insider zu Wort, die ungeschminkt erzählen, wie die Welt hinter den dick gepolsterten Türen aussieht. Einzige Bedingung: dass ihre Identität im Verborgenen bleibt. So schildern Konzernbetriebsprüfer, wie Multis ihre Gewinne verschleiern und wie die Arbeit der Finanzbehörden von Politikern behindert wird. Brüsseler Insider berichten, wie Konzern-Lobbyisten Druck auf die EU-Kommission ausüben und wie ungeniert Konzernherren in die Subventionstöpfe greifen. Ein hochrangiger Konzernmanager und Wirtschaftsanwälte erläutern die Steuerstricks der Multis. – Zusätzlich zeigen Tabellen und Grafiken, welche Konzerne den Staat besonders schamlos ausplündern und welche Konzernchefs und Spitzenmanager sich besonders ungeniert bereichern. Dieses Buch enthüllt:• Die Steuertricks der Konzerne – Bilanzakrobatik im Graubereich zwischen Kreativität und Wirtschaftskriminalität • wie DaimlerChrysler, Deutsche Telekom, Volkswagen, Unilever u.a. Steuern vermeiden und wie die Deutsche Bank in manchen Jahren trotz hoher Gewinne null Steuern zahlt • Steuergeschenke und Subventionen für reiche Konzerne wie BMW, VW, Siemens, General Electric, Novartis u.a. • die Macht der Lobbyisten und die Willfährigkeit der Politik • wo das Geld geparkt wird und welche Steueroasen es in Deutschland gibt • wie der Mittelstand zwischen den Konzernen zerrieben wird • woher die Armut der Städte und Kommunen rührt • welche Konzernchefs und Spitzenmanager sich besonders ungeniert bereichern • und wie eine wirklich gerechte Steuerreform aussähe  

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot