Stöbern Sie durch unsere Angebote (49 Treffer)

KOMPASS Fahrradkarte Kreis Kleve mit Geldern, M...
Unser Tipp
7,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Fahrradkarte die alles kann, das bedeutet: . übersichtliche Kartografie, detailgenaue Infos zu Wegbeschaffenheit und Verkehrsbelastung . handliches Format - passend für den Radkartenhalter . Reichweitenassistenten: Reicht der E-Bike-Akku? Easy Touren-Planung mit dem KOMPASS-Reichweitenassistenten. . Steigungspfeile: Bergauf oder bergab? Die Steigungspfeile zeigen's auf einen Blick. . Gratis-GPX-Tracks: Immer wissen, wo man ist: Mit den Gratis-GPXTracks zum Download auch digital mobil sein. . Unser reiß- und wetterfestes Papier ist ideal für jede Witterung, spiegelt nicht und ist beschreibbar.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
ZWEI UM DIE WELT - IN 80 TAGEN OHNE GELD - Lang...
Unser Tipp
15,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Paul und Hansen Hoepner auf ihrem neuen Abenteuer Endlich zieht es die beliebten Globetrotter wieder in die Welt! Von Berlin aus reisen sie per Anhalter, Zug, Bus und Flugzeug um den Erdball. Die finanziellen Mittel wollen sie verdienen: als Handwerker, Umzugshelfer und Verkäufer selbst gestalteten Schmucks – Betteln ist ausgeschlossen. Und so gelangen sie in einem klapprigen Bulli nach Montpellier. Begegnen gleich mehreren Schutzengeln in Lissabon. Und reparieren auf dem Weg nach Vancouver das Lieblingsspielzeug eines Vollblut-Rockers. Sie lernen, dass man nicht zu Fuß nach Myanmar einreisen kann, wie schwer es ist, auf Indiens Straßen Geld zu verdienen, und erreichen in letzter Minuten den Zug nach Russland. Rasant und turbulent – ein typisches Hoepner-Abenteuer! Autoren: Paul Hoepner, Hansen Hoepner Mitautorin: Marie-Sophie Müller 304 Seiten, Klappenbroschur ISBN 978-3-492-40626-0

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Ohne Geld bis ans Ende der Welt - Langzeitreisen
Angebot
8,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine Abenteuerreise Kann man das schaffen? Ohne einen Cent in der Tasche von Berlin bis in die Antarktis reisen? Michael Wigge hat es erprobt: zum Nachmachen nur für Abenteurer mit sehr viel Humor empfohlen - aber zum Nachlesen ein Riesenspaß für alle. Am Anfang sieht es nach einem Kinderspiel aus: In Belgien wird er auf dem Schiff, das ihn nach Kanada bringen soll, freundlich begrüßt und in eine Luxuskabine geführt - bis sich rausstellt, dass er kein zahlender Passagier ist. Ab da heißt es Schiffsgeländer streichen, Container inspizieren, Dosen zählen. Und Karaoke singen mit den Filipinos an Bord. Über Montreal gelangt er in die USA. Dort übernachtet er in einem Amish-Dorf (in einer Scheune) und bekommt eine Bibel geschenkt - und ein Fahrrad. Damit durchquert er Ohio, bis er es schließlich gegen ein Busticket nach New Mexico eintauschen kann. In einem uralten Mustang fährt er über die Route 66 nach Las Vegas, wo er in einem Hotel übernachten kann. Aber nach einer Woche geht es weiter: Nach Los Angeles und San Francisco (dann kommt ein unvorhergesehener, aber nicht unwillkommener Schlenker nach Hawaii dazu), durch Mexiko, Mittelamerika und den ganzen südamerikanischen Kontinent bis in die Antarktis. Dabei bleibt ihm wenig erspart, denn jeden Tag muss er auf fremde Leute zugehen, um etwas zu essen und zu trinken und um einen Platz zum Schlafen zu bekommen.Michael Wigge erzählt von Couch-Surfern, Freeganism-Anhängern und amerikanischen Eisenbahn-Vagabunden, die eigentlich seit John Steinbeck als ausgestorben gelten. Er nimmt den Leser mit auf eine ungewöhnliche und unterhaltsame Reise, die beweist, dass die Welt doch nicht schlecht und vieles möglich ist, wenn man ein klares Ziel hat.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Lonely Planet Reiseführer Zentralamerika für we...
Aktuell
29,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Zentralamerika für wenig Geld Lonely Planet ist der ideale Reiseführer für alle, die individuell unterwegs sind. Neben fundierten Hintergrundtexten und der Beschreibung der Sehenswürdigkeiten liefert er eine Fülle von Unterkünften und Restaurants für jedes Budget und jeden Geschmack. Alle Lonely-Planet-Autoren recherchieren unabhängig vor Ort, beschreiben die besten Touren, geben verlässliche Empfehlungen und enthüllen lokale Geheimnisse.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Hinter dem Horizont links - Motorisiert um die ...
Angebot
18,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Acht Jahre mit dem Land Rover um die Welt Reisen kann man planen. Manche tun dies so ausführlich, dass sie darüber das eigentliche Losfahren ganz vergessen. Andere hingegen packen ihr Auto und brechen auf. Einfach so. Zu dieser Gruppe gehört Christopher Many. Ohne große Vorplanung und mit wenig Geld ist er gestartet. Insgesamt mehr als acht Jahre lang ist er in seinem alten umgebauten Land Rover um die Welt gereist, voll Neugier auf Länder, Menschen und Abenteuer. Ein moderner Landstreicher, der nicht ruhen kann, sondern für den Reisen Leben ist. Dieses Buch ist mehr als nur ein spannender Reisebericht, denn die Reise um die Welt ist auch die Reise zu sich selbst und zu den Menschen und Regimen, auf die Christopher Many unterwegs trifft. Es lohnt sich, diesen vagabundierenden Reisephilosophen der besonderen Art auf seinem Weg zu begleiten.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Wie Buddha im Gegenwind - Reisen mit Kindern
Unser Tipp
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine Reise mit Kind und Rucksack um die Welt An ihrem ersten Tag nach der Elternzeit bekommt Gabriela die Kündigung auf den Tisch. Auf einmal ist sie fast 40, Mutter, ohne Job - und sämtliche Bewerbungen laufen ins Leere. Erst als sie den Rucksack packt und mit ihrem kleinen Kind durch die Welt reist, spürt Gabriela so etwas wie Leichtigkeit und Gelassenheit. Spannender Reisebericht voller Abenteuer und Begegnungen In 22 Ländern erlebt Gabriela gemeinsam mit ihrem Kind unzählige kleine und große Abenteuer, und faszinierende Begegnungen machen ihre Auszeit zum Selbstfindungstrip. In Lissabon wirft sie ihren Plan vom großen Glück einfach über Bord. Sie taucht in die bunte Unterwasserwelt vor der Küste Malaysias ein. Ihr Sohn schließt in Kambodscha mit Bauern, Mönchen und anderen Kindern Freundschaft. In El Salvador steht sie im Dorf der Glückseligkeit plötzlich ohne Geld da - und wird gerettet. Das kuriose Wetter in Georgien gewährt Gabriela einen Perspektivwechsel. Und in der Ukraine muss sie sich dank Google Maps ihrer größten Angst stellen. Irrweg um die Welt und eine besondere Erkenntnis Ob in Asien, Südamerika, Mittelamerika oder Osteuropa - trotz zahlreicher Turbulenzen sieht Gabriela mit jeder Reise die Dinge klarer. Und irgendwo auf ihrem Irrweg um die Welt, Hand in Hand mit ihrem kleinen Kind, findet sie nicht nur ihr persönliches und berufliches Glück, sondern erkennt vor allem, dass man manchmal mit beiden Händen loslassen muss, um wieder neu greifen zu können.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
ICH GEH DANN MAL NACH TIBET - Wanderberichte
Unser Tipp
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

13.000 km, 13 Länder, 0 Budget Einfach mal raus aus der Komfortzone - warum nicht nach Tibet? Zu Fuß und ohne Geld nach Tibet: die überraschende und sympathische Story einer lebensverändernden Reise Als Stephan Meurisch am 31. Oktober 2015 in Tibet ankommt, hat er von München aus in vier Jahren 13.000 Kilometer zu Fuß zurückgelegt. Ein Weg voller Höhen und Tiefen, voller Begegnungen, voller Umwege – und ohne Geld. Unterwegs lernt er fremde Kulturen kennen und fremde Sitten. Doch vor allem lernt er Demut: Um Essen oder eine Schlafstelle muss er bitten, ist angewiesen auf Kontakte zu anderen Menschen und ihre Hilfsbereitschaft. Er muss mitarbeiten. Mitleben. Manchmal hält es ihn dort, wo er gerade ist. Dann drängt es ihn weiterzuziehen. So geht es über Georgien, den Iran und Indien in weiteren Etappen bis nach Tibet. Am Ziel anzukommen wird immer weniger wichtig. Low-Budget-Reisen. Dieses Buch zeigt: Du kannst es auch! Stephan Meurisch war nicht immer ein sportlicher Langstreckengeher. Doch nachdem er den spanischen Jacobsweg bewältigt hatte, ist der Laufhunger geweckt, und Tibet als neues Ziel geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Auf diese Reise will er nicht warten, bis die Gelegenheit günstig und genug Geld vorhanden ist. Es sollte sofort sein. Er kündigt, löst seine Wohnung auf, packt seinen Rucksack und geht los! Ein packender Reisebericht voller Freude am Leben, der Mut macht, die eigene Komfortzone zu verlassen. Autor: Stephan Meurisch 288 Seiten 82 farbigen Abbildungen 10 Schwarz-Weiß-Abbildungen 13.6 x 21.0 cm Klappenbroschur ISBN 978-3-95728-346-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
ISRAEL TRAIL MIT HERZ - Wanderberichte
Angebot
16,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

1000 Kilometer quer durch die Wüste Das Heilige Land der Länge nach. Ohne Geld und nur mit dem Nötigsten ausgestattet, begibt sich Christian Seebauer nahe der libanesischen Grenze zu Fuß auf den Israel National Trail. Knapp sieben Wochen liegen bis nach Eilat im Süden vor ihm – mit Temperaturen bis zu 45 Grad, endlosen Weiten und atemberaubender Natur. Angewiesen auf die Hilfe fremder Menschen, erfährt er unterwegs Zuwendung und Freundschaft jenseits aller sprachlichen, kulturellen und religiösen Schranken. Getragen von Nächstenliebe, wirft er inneren Ballast ab und kann sich seinen Gefühlen stellen. Ein fesselnder Abenteuerbericht über den Aufbruch ins Unbekannte und eine Reise zu sich selbst. Erschienen am 02.04.2019 352 Seiten Klappenbroschur EAN 978-3-492-40496-9 Eine Leseprobe findest du in der PDF unter dem Artikelbild.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
34 TAGE, 33 NÄCHTE - Wanderberichte
Highlight
14,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Von Paris nach Berlin zu Fuß und ohne Geld Andreas Altmann verlässt im Sommer 2003 seine Wohnung in Paris. Im Gepäck 2 Euro 77, ein paar Salamischeiben, zwei Dutzend Zigarillos, Schlafsack, Kompass und ein Taschenmesser. Sein Ziel ist Berlin, sein fester Wille, den Zeitgenossen, die er auf seiner Fußreise trifft, ein paar Stories und ein wenig Geld zu entlocken. Wird er gastfreundlich bewirtet, bestens, hat er nichts zu essen, muss er hungern, wird er zum übernachten in ein Haus eingeladen, warum nicht. Meist schläft er aber unter freiem Himmel oder sucht in großen Städten nach Notunterkünften. Altmann ist in erster Linie ein Geschichtensammler, der Menschen zum Reden bringt, der hinsieht und zuhören kann. Autor/in: Andreas Altmann ISBN: 978-3-492-40266-8 256 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Craghoppers NOSILIFE FORESTER JACKET Männer - R...
Unser Tipp
159,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Expeditionstypische, wasserdichte Abenteuerjacke Diese bemerkenswerte und wasserdichte Abenteuerjacke schützt dich vor tropischen Stürmen, wehrt blutsaugende Insekten ab und wird so zu einem wichtigen Reisebegleiter. Die befestigte Kapuze sorgt für zusätzlichen Schutz und die Belüftungsschlitze halten dich angenehm kühl. Genug Platz für Karten, Geld und Handy bieten die zahlreichen Taschen. Details Insekten- und zeckenabwehrende NosiLife-Ausrüstung (enthält Permethrin) Unterarm-RV 2 aufgesetzte Taschen mit Druckknopfverschluss und dahinter liegenden RV-Handwärmertaschen 2 Brusttaschen mit Druckknopfverschluss 1 Handytasche 1 RFID-Innentasche mit RV Kapuze mit Kordelzug Doppelt abgedeckter Front-RV mit Kinnschutz Kordelzug an der Hüfte Verstellbare Armabschlüsse (Druckknopf) Vorgeformte Ellenbogen

Anbieter: Globetrotter
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot