Angebote zu "Theory" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Bronze (BLU-RAY)
14,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Zwölf Jahre nach dem Gewinn der Bronzemedaille ist die ehemals vielversprechende Turnerin Hope Ann Greggory (Melissa Rauch) weg vom Fenster. Doch sie hält großmäulig am Ruhm der Vergangenheit fest und lebt so, als stände sie immer noch auf dem Siegertreppchen. Als Hope gebeten wird, das neue Gymnastiktalent Maggie (Haley Lu Richardson) zu trainieren und dafür ein beachtliches Erbe erhalten soll, wird ihr Promistatus bedroht. Sie muss sich entscheiden: Soll sie den aufsteigenden Star trainieren und das Geld nehmen oder soll sie der jungen Turnerin Steine in den Weg legen, damit sie die einzige Berühmtheit der Stadt bleibt? Manche bleiben ewig Dritte! Mit Melissa Rauch (Big Bang Theory), Thomas Middleditch (Silicon Valley) und Sebastian Stan (Der Marsianer).Darsteller:Gary Cole, Melissa Rauch, Thomas Middleditch, Cecily Strong, Haley Lu Richardson, Sebastian Stan

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Gandolfo, Giancarlo: International Economics II
79,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.05.1995, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: International Economics II, Titelzusatz: International Monetary Theory and Open-Economy Macroeconomics, Auflage: 2. Auflage von 1995 // 2nd revidierte ed. 1995, Autor: Gandolfo, Giancarlo, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch, Schlagworte: Geld // Banknote // Monetär // Valuta // Währung // International // Wirtschaft // Ökonomie // Wirtschaftswissenschaft, Rubrik: Wirtschaft International, Seiten: 588, Informationen: Paperback, Gewicht: 957 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Everest/Die Entdeckung der Unendlichkeit/Wolf O...
23,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Everest Ein überwältigendes Drama über die tragisch gescheiterte Everestbesteigung von 1996, die acht von 33 Alpinisten das Leben kostete. Der Mount Everest - ein Mythos und gleichzeitig eines der größten Abenteuer dieses Planeten. Für die Teilnehmer zweier Expeditionen ist er die Herausforderung ihres Lebens. Als die beiden Gruppen der erfahrenen Bergsteiger Scott Fischer (Jake Gyllenhaal) und Rob Hall (Jason Clarke) die Gipfelerstürmung in Angriff nehmen, gerät diese zu einem dramatischen Kampf ums Überleben. Denn selbst die beste Vorbereitung und das härteste Training ist keine Garantie, wenn plötzlich das Leben nur noch an einem seidenen Faden hängt. Die Entdeckung der Unendlichkeit (Originaltitle: Theory of Everything) Das Drehbuch basiert auf Jane Hawkings Memoiren Die Liebe hat elf Dimensionen: Mein Leben mit Stephen Hawking, die das gemeinsame Leben des ehemaligen Ehepaars schildern: Das Schicksal des genialen Physikstudenten Stephen schien besiegelt, als der 21-Jährige mit einer tödlichen Krankheit diagnostiziert und ihm eine Lebenserwartung von zwei Jahren gegeben wurde. Doch die Liebe zu seiner Cambridge-Kommilitonin Jane Wilde gab ihm neuen Lebensmut – die beiden heirateten, bekamen drei Kinder und bald nannte man ihn Einsteins legitimen Nachfolger. In dem Maße, wie Stephens Körper durch seine Krankheit geschwächt wurde, schwang sich sein Geist zu immer neuen Höhenflügen auf. Doch sein Schicksal erwies sich auch für die Ehe mit Jane als dramatische Zerreißprobe, die beider Leben nachhaltig veränderte. Steve Jobs Die Rolle des visionären Apple-Gründers Steve Jobs übernimmt Michael Fassbender. Die Oscar®-Gewinnerin Kate Winslet spielt Joanna Hoffman, die Marketing-Chefin des Macintosh-Computers. Steve Wozniak, Mitgründer von Apple, wird von Seth Rogen dargestellt und Jeff Daniels spielt den ehemaligen Apple-CEO John Sculley. The Wolf Of Wall Street Der junge, unerfahrene New Yorker Börsenmakler Jordan Belfort träumt den amerikanischen Traum – und wacht auf in der korrupten Realität des Kapitals, das nur eine Maxime kennt: hemmungslose Habgier. Als Broker jongliert Belfort bald mit Millionen, feiert Ende der 80er-Jahre exzessive Erfolge mit seiner Maklerfirma Stratton Oakmont und entwickelt schon mit Anfang 20 seinen radikal luxuriösen Überflieger-Stil – was ihm den Titel Der Wolf von der Wall Street einbringt. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit. Geld. Macht. Frauen. Drogen. Sie konnten allem widerstehen – außer der Versuchung: Belfort und seine Wolfsmeute ließen sich von keiner Behörde einschüchtern, Bescheidenheit ersetzten sie in ihrer Ellbogengesellschaft durch eiskalte Arroganz. Einfach immer mehr. Und selbst das war nie genug. Unbroken Louis Zamperini wird 1917 als Sohn italienischer Einwanderer in den USA geboren. Als Kind war er ständig in Schwierigkeiten, bis er sein Talent als Mittelstreckenläufer entdeckte. 1936 nimmt Louis Zamperini als jüngstes Mitglied des US-Leichtathletik-Teams an den Olympischen Spielen in Berlin teil. Er läuft zwar “nur” als achter durchs Ziel, liefert sich aber ein so packendes Finalrennen, dass Adolf Hitler ihm persönlich gratuliert. Vier Jahre später gilt Zamperini als großer Favorit für die Olympischen Spiele in Tokyo, die wegen 2. Weltkrieges jedoch abgesagt werden. 1941 meldet er sich freiwillig zur US-Luftwaffe. Als sein Flugzeug im Meer abstürzt, kann er sich mit anderen in ein Schlauchboot retten. 47 Tage lang treiben er und seine Kameraden Phil und Mac auf dem Pazifik, nur um von den Japanern aufgegriffen und in ein Straflager verlegt zu werden, wo sie mit den anderen Kriegsgefangenen den Launen der Wärter ausgesetzt sind. Erst im Sommer 1945 kommt Louis frei.

Anbieter: Zavvi
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Geld-Theorie-Geschichte
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Vollgeld-Initiative, Krypto-Währungen, Modern Monetary Theory ... Seit der Finanzkrise ist die Frage nach einem anderen Geldsystem wieder intensiv in der Diskussion. Dabei sind die Ideen nicht neu, sondern haben ihre Wurzeln tief in der Geschichte der Geldtheorien. Über diese Wurzeln und die relevanten Traditionslinien gibt das Buch einen Überblick. Es werden die zentralen Abschnitte der Geschichte der Geldtheorien vom 14. bis in das 20. Jahrhundert hinein vorgestellt und mittels einer im Verlaufe entwickelten Taxonomie miteinander verglichen. Die Darstellung beginnt mit knappen Überblicken zur Theorie-Geschichte, Geld-Geschichte und Geld-Theorie, ehe dann anhand von einzelnen Autoren die zentralen Gedanken der Geld-Theorie-Geschichte behandelt werden. Für die Zeit der Scholastik sind das Nicolaus Oresmius und Gabriel Biel. Aus der Neuzeit werden, beginnend mit Nikolaus Kopernikus, insbesondere John Law, Alexander Hamilton und Richard Cantillon behandelt. Die geldtheoretischen Diskussionen der ökonomischen Klassik, wie der Currency-School / Banking-School Streit, werden anhand von David Hume, David Ricardo und Thomas Tooke diskutiert. Die deutschsprachige Tradition kommt mit Johann Heinrich Gottlob Justi, Adam Müller und Georg Friedrich Knapp zu Wort. Die marxistischen Diskussionen werden neben Karl Marx durch Rudolf Hilferding beleuchtet, ehe zuletzt mit Carl Menger, Irving Fisher und Joseph Schumpeter auch aus modernen Darstellungen bekannte Personen mit ihren Theorien betrachtet werden. Durch diese personenzentrierte und systematische Vorgehensweise ist eine auch nur ausschnittsweise Lektüre möglich.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Geld-Theorie-Geschichte
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vollgeld-Initiative, Krypto-Währungen, Modern Monetary Theory ... Seit der Finanzkrise ist die Frage nach einem anderen Geldsystem wieder intensiv in der Diskussion. Dabei sind die Ideen nicht neu, sondern haben ihre Wurzeln tief in der Geschichte der Geldtheorien. Über diese Wurzeln und die relevanten Traditionslinien gibt das Buch einen Überblick. Es werden die zentralen Abschnitte der Geschichte der Geldtheorien vom 14. bis in das 20. Jahrhundert hinein vorgestellt und mittels einer im Verlaufe entwickelten Taxonomie miteinander verglichen. Die Darstellung beginnt mit knappen Überblicken zur Theorie-Geschichte, Geld-Geschichte und Geld-Theorie, ehe dann anhand von einzelnen Autoren die zentralen Gedanken der Geld-Theorie-Geschichte behandelt werden. Für die Zeit der Scholastik sind das Nicolaus Oresmius und Gabriel Biel. Aus der Neuzeit werden, beginnend mit Nikolaus Kopernikus, insbesondere John Law, Alexander Hamilton und Richard Cantillon behandelt. Die geldtheoretischen Diskussionen der ökonomischen Klassik, wie der Currency-School / Banking-School Streit, werden anhand von David Hume, David Ricardo und Thomas Tooke diskutiert. Die deutschsprachige Tradition kommt mit Johann Heinrich Gottlob Justi, Adam Müller und Georg Friedrich Knapp zu Wort. Die marxistischen Diskussionen werden neben Karl Marx durch Rudolf Hilferding beleuchtet, ehe zuletzt mit Carl Menger, Irving Fisher und Joseph Schumpeter auch aus modernen Darstellungen bekannte Personen mit ihren Theorien betrachtet werden. Durch diese personenzentrierte und systematische Vorgehensweise ist eine auch nur ausschnittsweise Lektüre möglich.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Gender@Wissen
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Gender-Theorien im ÜberblickGeschlechternormen sind von der Antike bis in die Gegenwart jeder Form des Wissens eingelagert. Sie bilden das unbewusste Fundament unserer Kultur und Gesellschaft.Das Handbuch Gender@Wissen hat sich seit seinem ersten Erscheinen 2005 zu einem Standardwerk entwickelt.In thematisch geordneten Beiträgen wird anhand zentraler Wissensfelder wie z.B. Identität, Körper, Zeugung, Sexualität, Gewalt, Natur, Sprache und Gedächtnis deren geschlechtliche Codierung aufgezeigt. In der 3. Auflage kommen mit den Themen Rassismus, Geld und Mythos neue Stichworte hinzu.Die abschließenden Beiträge zu Postmoderne, Queer Studies, Postcolonial Theory, Media Studies und Cultural Studies situieren das komplexe Verhältnis von Geschlecht und Wissen in übergreifenden theoretischen Kontexten und Debatten.Mit der 3. Auflage von "Gender@Wissen" liegt dieses grundlegende Handbuch für all diejenigen, die im Bereich der Gender- und Wissenschaftsforschung arbeiten, nun in aktualisierter Form wieder vor.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Gender@Wissen
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gender-Theorien im ÜberblickGeschlechternormen sind von der Antike bis in die Gegenwart jeder Form des Wissens eingelagert. Sie bilden das unbewusste Fundament unserer Kultur und Gesellschaft.Das Handbuch Gender@Wissen hat sich seit seinem ersten Erscheinen 2005 zu einem Standardwerk entwickelt.In thematisch geordneten Beiträgen wird anhand zentraler Wissensfelder wie z.B. Identität, Körper, Zeugung, Sexualität, Gewalt, Natur, Sprache und Gedächtnis deren geschlechtliche Codierung aufgezeigt. In der 3. Auflage kommen mit den Themen Rassismus, Geld und Mythos neue Stichworte hinzu.Die abschließenden Beiträge zu Postmoderne, Queer Studies, Postcolonial Theory, Media Studies und Cultural Studies situieren das komplexe Verhältnis von Geschlecht und Wissen in übergreifenden theoretischen Kontexten und Debatten.Mit der 3. Auflage von "Gender@Wissen" liegt dieses grundlegende Handbuch für all diejenigen, die im Bereich der Gender- und Wissenschaftsforschung arbeiten, nun in aktualisierter Form wieder vor.

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
The Manager and the Monk: A Discourse on Prayer...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

An exploration of spirituality, values, and sustainability in business When Jochen Zeitz and Anselm Grn first met onstage as "the manager and the monk", Zeitz was CEO and Chairman of Puma, and Father Grün was a monk serving as cellarer, the business manager of his Benedictine abbey. They came together to discuss their shared goal: what it means to lead and manage responsibly and sustainably in today's shifting world. Available for the first time in English, The Manager and the Monk features these topical essays and dialogues, drawing on sources as diverse as the Bible, contemporary religious thought, psychological theory, and the innovative "environmental profit & loss account" Zeitz developed for Puma. Together, Zeitz and Grün explore their intersecting definitions of prosperity, values, sustainability, among a host of other topics.Jochen Zeitz was CEO of Puma for 18 years and is founder, with Sir Richard Branson, of the B Team, a global initiative aimed at transforming the future of businessAnselm Grün is cellarer (business manager) of Münsterschwarzach Abbey in Germany, overseeing a staff of 300 in crafts such as beekeeping and brewing; and an internationally best-selling author of more than 300 books available in 35 languagesTranslated from an award-winning German book, Gott, Geld, und Gewissen, which has been translated into 11 languages The Manager and the Monk is a thoughtful, impassioned plea for how to manage responsibly in the modern world. 1. Language: English. Narrator: Mark Whitten. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/012477/bk_adbl_012477_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
"Eigentum, Zins und Geld" nach 20 Jahren
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Heinsohns und Steigers Buch "Eigentum, Zins und Geld" begründete vor 20 Jahreneinen Paradigmenwechsel in der Wirtschaftstheorie: Nicht der Tausch, sonderndas Eigentum ist der Ursprung des Wirtschaftens. Diese Festschrift für Gunnar Heinsohn ehrt einen ungewöhnlich vielseitigen Wissenschaftler, der in jedem Bereich, in dem er sich bewegt hat - hier sind insbesondere die Theorie und Geschichte der Zivilisation sowie die Demographie zu nennen -, wesentliche Denkanstöße gab. Seine besondere Stärke dabei war stets, dass er dieeingefahrenen Denkwege verlassen und eine völlig neue Perspektive eröffnet hat.InhaltFrank Decker, Sheelagh McCracken: Security as a Driver in Shaping the Legal Concept of Property - Geoffrey Hodgson: Forms of Exploitation and Sources of Inequality within Capitalism - Markus C. Kerber: Gedanken zur Zukunft der Eigentumsökonomik - Frank Decker: Money, interest and the dynamics ofcapitalism: a monetary growth model - Julien-François Gerber, Rolf Steppacher:Towards a theory of possession - Justyna Schulz: Eigentumsparadox in EU-Osteuropa - Detlev Ehrig, Uwe Staroske: Die Zukunft der EuropäischenZentralbank - ein ständiger lender of last resort? - Daniel Stelter: Causes, Scenarios and Remedies for the Economic Crisis in the West - Fredmund Malik: Eigentumsökonomische Unternehmensführung - Ulrich Busch: JohannGottlieb Fichtes vorkapitalistischer Antikapitalismus - Uwe Wagschal: Eine Schlüsselgröße für Konflikte: Der männliche Youth Bulge - Michael Naumann: Kriegsursachen und Sprache - Jan Beaufort: Der Ammian-Tsunami redatiert - Überlegungen zur Datierung der Katastrophe, die Alexandria und die Provinz Cretaet Cyrene zerstörte - Ausgewählte Werke von Gunnar Heinsohn

Anbieter: buecher
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot