Angebote zu "Indie" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Independent Days 20 - FEATURE Year of Innocence
10,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Year of InnocenceKanada 2019 | 149 Minuten | Chinesisch mit engl. UT | Regie: Li ZhangDarsteller: Liang Yongni, Su Hao, Fu ChengxiNominiert für den INDIE AWARDIn einem Dorf im heutigen China wird die junge, verheiratete Frau Rain Opfer von Gerüchten und Lügen über ihr Stadtleben einige Jahre zuvor, wo westliche Werte schnell die traditionelle Kultur ersetzten. Ihr Mann Guo, ein Lehrer, weigert sich Rain zu glauben, dass sie nicht für Geld mit Männern geschlafen hat. Beschämt und unfähig, mit dieser Demütigung und seiner Ablehnung fertig zu werden, nimmt sich Rain das Leben.Erst nach ihrem tragischen Tod ist Guo von ihrer Unschuld überzeugt. Getrieben von dem Wunsch die Urheber dieser Lügen zu finden, begibt Guo sich auf eine Reise, sieben Jahre zurück in Rains Vergangenheit. Damals war Rain nur ein naives Kleinstadtmädchen mit dem Wunsch nach einem besseren Leben. Sie wollte in der Stadt Geld verdienen, um ihre Familie zu unterstützen. Auf der Suche nach dem, was wirklich mit Rain passiert ist und warum verleumderische Unwahrheiten über sie verbreitet wurden, trifft Guo auf drei Menschen, die ihr in dieser Zeit am nächsten standen; ihr alter Onkel Sanshu, der ihr half, Arbeit zu finden, ihre beste Freundin Lily aus der Kindheit und ihre erste Liebe Lu, ein Musiker und Student. Als die Wahrheit über Rain herauskommt, bemüht sich Guo darum, diejenigen, die die Gerüchte verbreitet hatten, dazu zu bringen, ihre Anschuldigungen zurückzunehmen. Auf diese Weise hofft er auf Wiedergutmachung und Rains Ehre, Würde und guten Namen wieder herstellen zu können.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Husten
22,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der hartnäckige Husten vom letzten Jahr ist zurück. Wie versprochen veröffentlichen Gisbert zu Knyphausen, Moses Schneider und der dünne Mann ihre zweite Husten-EP am 25. Mai 2018. ?Zurück zum Heißen? wurde wieder zusammengefriemelt aus Beats aus dem alten Werkzeugschrank, im Stolpern gespielten Gitarren, auf dem Dachboden gefundenen Chören und auf Handrücken geschmierten Worten. Resteessen und Laborexperiment. Mit der Grubenlampe im Keller und dem Flohmarkt-Teleskop auf dem Dach. Erwachsene im Kinderparadies. Kinder im Erwachsenenparadies. Husten sind die schlechtesten Türsteher der Stadt. Alle kommen rein: Indie-Disco, 80er-Jahre-Pop, gezupfte Wandergitarre, und sogar die große Powerballade wird durchgewunken. Die Heys, Uhs, Yeahs und Ahs sind auch wieder mit dabei und doch ist vieles anders als letztes Jahr. ?Zurück zum Heißen? ist mit viel Liebe selbst gebastelt. Die Vinyl-Fassung hat erneut ein Klappcover, farbiges Vinyl mit Siebdruck und ein angenehm verstörendes Artwork von der Engländerin Miss Aniela, das Dunja Berndorff (nawim96) in Form gegossen hat. Genau wie zu der ersten EP wird es auch dieses Jahr zu jedem Lied ein Video geben, gedreht von Regisseurin Steph von Beauvais. Bleibt also wieder alles in der Familie. Wie bei der Mafia. Nur ohne Knarren, Leichen und Geld.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Husten
22,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der hartnäckige Husten vom letzten Jahr ist zurück. Wie versprochen veröffentlichen Gisbert zu Knyphausen, Moses Schneider und der dünne Mann ihre zweite Husten-EP am 25. Mai 2018. ?Zurück zum Heißen? wurde wieder zusammengefriemelt aus Beats aus dem alten Werkzeugschrank, im Stolpern gespielten Gitarren, auf dem Dachboden gefundenen Chören und auf Handrücken geschmierten Worten. Resteessen und Laborexperiment. Mit der Grubenlampe im Keller und dem Flohmarkt-Teleskop auf dem Dach. Erwachsene im Kinderparadies. Kinder im Erwachsenenparadies. Husten sind die schlechtesten Türsteher der Stadt. Alle kommen rein: Indie-Disco, 80er-Jahre-Pop, gezupfte Wandergitarre, und sogar die große Powerballade wird durchgewunken. Die Heys, Uhs, Yeahs und Ahs sind auch wieder mit dabei und doch ist vieles anders als letztes Jahr. ?Zurück zum Heißen? ist mit viel Liebe selbst gebastelt. Die Vinyl-Fassung hat erneut ein Klappcover, farbiges Vinyl mit Siebdruck und ein angenehm verstörendes Artwork von der Engländerin Miss Aniela, das Dunja Berndorff (nawim96) in Form gegossen hat. Genau wie zu der ersten EP wird es auch dieses Jahr zu jedem Lied ein Video geben, gedreht von Regisseurin Steph von Beauvais. Bleibt also wieder alles in der Familie. Wie bei der Mafia. Nur ohne Knarren, Leichen und Geld.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Husten
22,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der hartnäckige Husten vom letzten Jahr ist zurück. Wie versprochen veröffentlichen Gisbert zu Knyphausen, Moses Schneider und der dünne Mann ihre zweite Husten-EP am 25. Mai 2018. ?Zurück zum Heißen? wurde wieder zusammengefriemelt aus Beats aus dem alten Werkzeugschrank, im Stolpern gespielten Gitarren, auf dem Dachboden gefundenen Chören und auf Handrücken geschmierten Worten. Resteessen und Laborexperiment. Mit der Grubenlampe im Keller und dem Flohmarkt-Teleskop auf dem Dach. Erwachsene im Kinderparadies. Kinder im Erwachsenenparadies. Husten sind die schlechtesten Türsteher der Stadt. Alle kommen rein: Indie-Disco, 80er-Jahre-Pop, gezupfte Wandergitarre, und sogar die große Powerballade wird durchgewunken. Die Heys, Uhs, Yeahs und Ahs sind auch wieder mit dabei und doch ist vieles anders als letztes Jahr. ?Zurück zum Heißen? ist mit viel Liebe selbst gebastelt. Die Vinyl-Fassung hat erneut ein Klappcover, farbiges Vinyl mit Siebdruck und ein angenehm verstörendes Artwork von der Engländerin Miss Aniela, das Dunja Berndorff (nawim96) in Form gegossen hat. Genau wie zu der ersten EP wird es auch dieses Jahr zu jedem Lied ein Video geben, gedreht von Regisseurin Steph von Beauvais. Bleibt also wieder alles in der Familie. Wie bei der Mafia. Nur ohne Knarren, Leichen und Geld.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Husten
24,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der hartnäckige Husten vom letzten Jahr ist zurück. Wie versprochen veröffentlichen Gisbert zu Knyphausen, Moses Schneider und der dünne Mann ihre zweite Husten-EP am 25. Mai 2018. ?Zurück zum Heißen? wurde wieder zusammengefriemelt aus Beats aus dem alten Werkzeugschrank, im Stolpern gespielten Gitarren, auf dem Dachboden gefundenen Chören und auf Handrücken geschmierten Worten. Resteessen und Laborexperiment. Mit der Grubenlampe im Keller und dem Flohmarkt-Teleskop auf dem Dach. Erwachsene im Kinderparadies. Kinder im Erwachsenenparadies. Husten sind die schlechtesten Türsteher der Stadt. Alle kommen rein: Indie-Disco, 80er-Jahre-Pop, gezupfte Wandergitarre, und sogar die große Powerballade wird durchgewunken. Die Heys, Uhs, Yeahs und Ahs sind auch wieder mit dabei und doch ist vieles anders als letztes Jahr. ?Zurück zum Heißen? ist mit viel Liebe selbst gebastelt. Die Vinyl-Fassung hat erneut ein Klappcover, farbiges Vinyl mit Siebdruck und ein angenehm verstörendes Artwork von der Engländerin Miss Aniela, das Dunja Berndorff (nawim96) in Form gegossen hat. Genau wie zu der ersten EP wird es auch dieses Jahr zu jedem Lied ein Video geben, gedreht von Regisseurin Steph von Beauvais. Bleibt also wieder alles in der Familie. Wie bei der Mafia. Nur ohne Knarren, Leichen und Geld.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Husten
25,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der hartnäckige Husten vom letzten Jahr ist zurück. Wie versprochen veröffentlichen Gisbert zu Knyphausen, Moses Schneider und der dünne Mann ihre zweite Husten-EP am 25. Mai 2018. ?Zurück zum Heißen? wurde wieder zusammengefriemelt aus Beats aus dem alten Werkzeugschrank, im Stolpern gespielten Gitarren, auf dem Dachboden gefundenen Chören und auf Handrücken geschmierten Worten. Resteessen und Laborexperiment. Mit der Grubenlampe im Keller und dem Flohmarkt-Teleskop auf dem Dach. Erwachsene im Kinderparadies. Kinder im Erwachsenenparadies. Husten sind die schlechtesten Türsteher der Stadt. Alle kommen rein: Indie-Disco, 80er-Jahre-Pop, gezupfte Wandergitarre, und sogar die große Powerballade wird durchgewunken. Die Heys, Uhs, Yeahs und Ahs sind auch wieder mit dabei und doch ist vieles anders als letztes Jahr. ?Zurück zum Heißen? ist mit viel Liebe selbst gebastelt. Die Vinyl-Fassung hat erneut ein Klappcover, farbiges Vinyl mit Siebdruck und ein angenehm verstörendes Artwork von der Engländerin Miss Aniela, das Dunja Berndorff (nawim96) in Form gegossen hat. Genau wie zu der ersten EP wird es auch dieses Jahr zu jedem Lied ein Video geben, gedreht von Regisseurin Steph von Beauvais. Bleibt also wieder alles in der Familie. Wie bei der Mafia. Nur ohne Knarren, Leichen und Geld.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Husten
26,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der hartnäckige Husten vom letzten Jahr ist zurück. Wie versprochen veröffentlichen Gisbert zu Knyphausen, Moses Schneider und der dünne Mann ihre zweite Husten-EP am 25. Mai 2018. ?Zurück zum Heißen? wurde wieder zusammengefriemelt aus Beats aus dem alten Werkzeugschrank, im Stolpern gespielten Gitarren, auf dem Dachboden gefundenen Chören und auf Handrücken geschmierten Worten. Resteessen und Laborexperiment. Mit der Grubenlampe im Keller und dem Flohmarkt-Teleskop auf dem Dach. Erwachsene im Kinderparadies. Kinder im Erwachsenenparadies. Husten sind die schlechtesten Türsteher der Stadt. Alle kommen rein: Indie-Disco, 80er-Jahre-Pop, gezupfte Wandergitarre, und sogar die große Powerballade wird durchgewunken. Die Heys, Uhs, Yeahs und Ahs sind auch wieder mit dabei und doch ist vieles anders als letztes Jahr. ?Zurück zum Heißen? ist mit viel Liebe selbst gebastelt. Die Vinyl-Fassung hat erneut ein Klappcover, farbiges Vinyl mit Siebdruck und ein angenehm verstörendes Artwork von der Engländerin Miss Aniela, das Dunja Berndorff (nawim96) in Form gegossen hat. Genau wie zu der ersten EP wird es auch dieses Jahr zu jedem Lied ein Video geben, gedreht von Regisseurin Steph von Beauvais. Bleibt also wieder alles in der Familie. Wie bei der Mafia. Nur ohne Knarren, Leichen und Geld.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Reset BRD - Los Pauls + Schöne Frau mit Geld
22,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Los Pauls:Mit Stücken wie ?Da Da Da? oder ?Ja Ja Ja? und auch ?Ya Ya? ging die Band Trio in die deutsche Musik-Geschichte ein. Die drei Musiker der Los Pauls haben diese Zeit live miterlebt. Nun sind sie in die Jahre gekommen, aber das Feuer lodert immer noch in ihnen. Also spielen sie die Stücke von Trio und rufen: ?Schönen Dank, Peter Bank?.Schöne Frau mit Geld:Es begab sich in der Zeit zwischen Nato-Doppelbeschluss und Markteinführung von Chicken McNuggets: Der letzte Golf 1 war noch nicht vom Werksband gerollt, als Dieter Thomas Heck in der ZDF-Hitparade im März 1983 die Auflösung der Berliner Kult-Band IDEAL bekannt gab. Annette Humpe und ihre drei Bandkollegen konnten zu diesem Zeitpunkt bereits auf drei Studio-Alben und fünf Singles zurückblicken. Als ihr 1980 erschienenes Debüt-Album Ideal 1981 vergoldet wurde, war dies das erste Mal, dass sich in ein deutsches Indie-Label eine Goldene Schallplatte an die Wand hängen konnte.Vor dem Fernseher saß damals im März 1983 auch ein Sechstklässler, der über die Nachricht der Auflösung seiner Lieblingsband in Tränen ausbrach. Er hatte im Vorjahr gerade das Schlagzeugspiel für sich entdeckt und war schon früh ein Fan von IDEAL geworden war, weil ihn zutiefst beeindruckte, mit was für einem Selbstbewusstsein sich hier eine Frau mit ihren Bandkollegen in Szene setzte und was für krasse Texte da gesungen wurden. ?Das Telefon seit Jahren still, kein Mensch mit dem ich reden will. Ich seh´ im Spiegel mein Gesicht, nichts hat mehr Gewicht? - da war dann aber echt Eiszeit im ZDF-Srudio! Die Leute im Publikum wussten nicht mehr, wie sie gucken sollten, wenn die Kamera sie im Blickfeld hatte... Drei Jahrzehnte später begab sich Schlagzeuger Hansi Soestmeyer auf die Suche nach geeigneten Mitmusikern, um mit einer IDEAL Nachspiel-Kapelle den damaligen Nervenkitzel reproduzieren zu können. Im Jahr 2017 stand dann mit Charlotte, E.U. Braun & F.J. Gechter die Besetzung wie im Original, und weil Sängerin Charlotte eben nicht nur singt, sondern auch diese crazy Orgel-Sounds beisteuert, heißt sie bei Schöne Frau mit Geld auch direkt Charly Humpe.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Biskaya
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

>Biskaya< ist ein afropolitaner Roman über das Leben von Schwarzen Menschen in Berlin. Die dreißigjährige Tue ist mit drei Elternteilen aufgewachsen und verdient heutzutage ihr Geld als Sängerin einer deutschsprachigen Indie-Band. Doch mit den anderen Bandmitgliedern hakt es und auch ihre WG wird Tue immer fremder, Ruhe findet sie allein bei ihrem besten Freund Matthew. Er ist die Familie, die es in ihrem Leben seit Jahren nicht mehr gegeben hat. In ihrem neuen Roman vermittelt SchwarzRund ein Gefühl, wie es ist, Schwarz zu sein in einem Land von Weißen, ohne dieses Schwarzsein mit einer afrikanischen Region verbinden zu können.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot