Angebote zu "Everest" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Tirol persönlich erzählt
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Tirol aus nächster Nähe - und aus fünf spannenden Blickwinkeln! FÜNF BEKANNTE TIROLER PERSÖNLICHKEITEN erzählen ihre ganz persönliche Geschichte Tirols: 'The Voice' ERNST GRISSEMANN spricht über eine jahrzehntelange Radiokarriere, eine harte Schule bei Hermann Brix, davon, wie er zum Mister Ö3 wurde, über die Entwicklung des Songcontests und seine Liebe zur Schauspielerei. HELMUT PECHLANER, langjähriger Leiter des Innsbrucker Alpenzoos und ehemaliger Direktor des Tierparks Schönbrunn, beschreibt das Innsbruck der Nachkriegszeit, den Weg vom 'Viechernarrischen' zum hohen Tier, seinen Kampf, für den Alpenzoo Geld aufzutreiben, die nicht immer leichte Arbeit im Tierpark Schönbrunn und die Zeit bei 'Treffpunkt Natur'. Bildhauer und Künstler JOS PIRKNER redet von grosser Liebe und grosser Kunst, bewohnbaren Skulpturen und der Arbeit an den Bullen für die Red-Bull-World und das Verhältnis zwischen Kunst und Provinz. Berglegende WOLFGANG NAIRZ erklärt, weshalb er Innsbruck als Welthauptstadt des Optimismus bezeichnet, wie er sich die Welt erkletterte, wie er mit den grossen Verlusten umgeht, die er am Mt. Everest hinnehmen musste, wie er eine Eislawine in einem Zelt überlebte und was er vom Bergtourismus hält. Der Industrielle und Volksschauspieler ARTHUR THÖNI erzählt von seiner Tätigkeit als Präsident des Tiroler Rotkreuz-Verbandes, seinem Streben nach Unabhängigkeit, straffer Zügelführung als Notwendigkeit für unternehmerischen Erfolg und von der Kontroverse um die bekannte Dornenkrone, die nahe seinem Firmengelände in Telfs ihren Platz gefunden hat. Sie alle schildern in diesem Buch, wie sie wichtige Ereignisse in der Geschichte dieses Landes erlebt und mitgestaltet haben. Dieses Buch versammelt Beiträge über - Ernst Grissemann - Helmut Pechlaner - Jos Pirkner - Wolfgang Nairz - Arthur Thöni

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Machtkampf am Everest
13,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wem gehört der Everest? Was haben brutale Angriffe, Eifersucht und Hass auf dem Dach der Welt verloren? Die »Schlägerei auf dem Mount Everest« (Spiegel online) hat eine lebhafte Debatte um westliche Bergsteiger und die Rolle der Sherpas entfacht. Führende Bergsteiger, Alpinjournalisten und Sherpas versuchen Antworten, wie es zur brutalen Eskalation kommen konnte. »Sie leisten die ganze Arbeit, bleiben im Hintergrund, stehen im Schatten der Selbstdarsteller. Für mich sind die Sherpas die wahren Helden vom Mount Everest.« Ralf Dujmovits »Natürlich leisten die Sherpas eine grosse Arbeit am Everest. Aber sie sind auch Manager geworden, verdorben durch den Massentourismus, durch die Leute, die mit Geld um sich werfen.« Hans Kammerlander »Ich bin der Ansicht, dass der Everest dem Volk der Sherpa gehört.« Tashi Wangchuk Tenzing Sherpa, Enkel von Tenzing Norgay »Sie wollten mich töten.« Ueli Steck »Es ist ein Wunder, dass wir noch leben.« Simone Moro

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Machtkampf am Everest
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wem gehört der Everest? Was haben brutale Angriffe, Eifersucht und Hass auf dem Dach der Welt verloren? Die »Schlägerei auf dem Mount Everest« (Spiegel online) hat eine lebhafte Debatte um westliche Bergsteiger und die Rolle der Sherpas entfacht. Führende Bergsteiger, Alpinjournalisten und Sherpas versuchen Antworten, wie es zur brutalen Eskalation kommen konnte. »Sie leisten die ganze Arbeit, bleiben im Hintergrund, stehen im Schatten der Selbstdarsteller. Für mich sind die Sherpas die wahren Helden vom Mount Everest.« Ralf Dujmovits »Natürlich leisten die Sherpas eine große Arbeit am Everest. Aber sie sind auch Manager geworden, verdorben durch den Massentourismus, durch die Leute, die mit Geld um sich werfen.« Hans Kammerlander »Ich bin der Ansicht, dass der Everest dem Volk der Sherpa gehört.« Tashi Wangchuk Tenzing Sherpa, Enkel von Tenzing Norgay »Sie wollten mich töten.« Ueli Steck »Es ist ein Wunder, dass wir noch leben.« Simone Moro

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Tirol persönlich erzählt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tirol aus nächster Nähe - und aus fünf spannenden Blickwinkeln! FÜNF BEKANNTE TIROLER PERSÖNLICHKEITEN erzählen ihre ganz persönliche Geschichte Tirols: 'The Voice' ERNST GRISSEMANN spricht über eine jahrzehntelange Radiokarriere, eine harte Schule bei Hermann Brix, davon, wie er zum Mister Ö3 wurde, über die Entwicklung des Songcontests und seine Liebe zur Schauspielerei. HELMUT PECHLANER, langjähriger Leiter des Innsbrucker Alpenzoos und ehemaliger Direktor des Tierparks Schönbrunn, beschreibt das Innsbruck der Nachkriegszeit, den Weg vom 'Viechernarrischen' zum hohen Tier, seinen Kampf, für den Alpenzoo Geld aufzutreiben, die nicht immer leichte Arbeit im Tierpark Schönbrunn und die Zeit bei 'Treffpunkt Natur'. Bildhauer und Künstler JOS PIRKNER redet von großer Liebe und großer Kunst, bewohnbaren Skulpturen und der Arbeit an den Bullen für die Red-Bull-World und das Verhältnis zwischen Kunst und Provinz. Berglegende WOLFGANG NAIRZ erklärt, weshalb er Innsbruck als Welthauptstadt des Optimismus bezeichnet, wie er sich die Welt erkletterte, wie er mit den großen Verlusten umgeht, die er am Mt. Everest hinnehmen musste, wie er eine Eislawine in einem Zelt überlebte und was er vom Bergtourismus hält. Der Industrielle und Volksschauspieler ARTHUR THÖNI erzählt von seiner Tätigkeit als Präsident des Tiroler Rotkreuz-Verbandes, seinem Streben nach Unabhängigkeit, straffer Zügelführung als Notwendigkeit für unternehmerischen Erfolg und von der Kontroverse um die bekannte Dornenkrone, die nahe seinem Firmengelände in Telfs ihren Platz gefunden hat. Sie alle schildern in diesem Buch, wie sie wichtige Ereignisse in der Geschichte dieses Landes erlebt und mitgestaltet haben. Dieses Buch versammelt Beiträge über - Ernst Grissemann - Helmut Pechlaner - Jos Pirkner - Wolfgang Nairz - Arthur Thöni

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe