Angebote zu "Barnaby" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Inspector Barnaby, Vol. 15 DVD-Box
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

nspector Barnaby und sein gewissenhafter Kollege gehen unermüdlich brutalen Verbrechen nach, die die friedvolle Grafschaft Midsomer mit ihren exzentrischen Bewohnern immer wieder erschüttern. Vol. 15 beinhaltet die Kriminalfälle der 4 jüngsten deutschen Erstausstrahlungen jetzt frisch auf DVD: Unglücksvögel (Birds of Prey) Für seine Geldgeber ist Charles Edmonton noch ein genialer Erfinder, als er längst vergreist und hilflos von seinem Geschäftsführer George Hamilton mehr oder weniger gefangen gehalten und von seiner Schwägerin medikamentös ruhiggestellt wird. Seine Ehefrau Mallory hat ihn abgeschrieben und widmet sich der Falknerei. Da wird Julian Shepherd ermordet, dessen Verzweiflung über den endgültigen Verlust seines Einsatzes in Charles' Projekten nur allzu bekannt war. Kurz darauf stirbt auch Charles, allerdings eines natürlichen Todes. Um die Gläubiger nicht auszahlen zu müssen, verstecken Familie und Geschäftsführer seine Leiche in einer Gefriertruhe. Vielleicht würde ihnen die Flucht mit dem Geld gelingen, würden sie sich nicht über die Verteilung der Beute entzweien, würde nicht zufällig ein Einbrecher Charles' Leiche in der Truhe entdecken, und könnte Inspector Barnaby nicht so scharfsinnig kombinieren. Immer wenn der Scherenschleifer ... (Bad Tidings) Während einer „spanischern Nacht“ in Midsomer wird Fiona Thompson nach einem lautstarken Streit mit ihrem Mann Gary tot aufgefunden, im roten Tanzkleid und blutüberströmt. Wenig später wird unter ähnlichen Umständen eine der gesellschaftlichen Größen des Ortes erschlagen, der pensionierte Arzt Charles Rust. Es gibt nur zwei vage Gemeinsamkeiten: die allgemeine Unbeliebtheit der Mordopfer und ein quietschendes Geräusch wie das des Karrens von Jacob Stoke, dem Scherenschleifer. Doch auch der wird ermordet. Ausgerechnet Barnabys Tochter Cully bringt zufällig Licht in den Fall. Sie plant nämlich ein Klassentreffen nach zehn Jahren, aber Rachael Rose, eine alte Freundin weist Cullys Freundlichkeiten geradezu aggressiv ab. Barnaby sieht zufällig Roses kleine Tochter und wundert sich über den Mangel an Ähnlichkeit zwischen Mutter und Tochter. Recherchen über die tatsächlichen Familienverhältnisse führen schließlich zum Täter. Grab des Grauens (The Fisher King) Der kleine Ort Midsomer Prior wird beherrscht von einem mächtigen keltischen Grabhügel. In jüngster Zeit kommt er nicht zur Ruhe. Vor 20 Jahren war er über dem Landeigentümer Roger Heldman eingestürzt, der dort nach Antiquitäten grub. Nun wird der Sohn des verschollenen Archäologen Paul Hartley Reade bei einem Ritual auf dem Grabhügel mit einem Pfeil erschossen. Er hatte gehofft, mit einer Anrufung heidnischer Götter seine Ehe retten zu können. Und Gareth Heldman, Rogers Sohn, verblutet an einer Wunde im Oberschenkel. Der Unbekannte, der sie ihm zugefügt hat, wollte offensichtlich an den Parzival-Mythos anknüpfen. Barnaby und sein Assistent Scott müssen sich durch einen Wust von verschrobenen Anspielungen, alten Familienfehden und Eifersüchteleien unter Archäologen und Pseudo-Wissenschaftlern arbeiten, bevor ihnen klar wird, dass sie von Anfang an nur eine Handbreit von der Wahrheit entfernt waren. Die Blumen des Bösen (Orchis Fatalis) Lateinlehrerin Madeline Villiers schmuggelt Orchideen aus Borneo. Gerade noch rechtzeitig zur jährlichen Orchideenschau trifft sie in Midsomer ein. Botanik-Professorin Margaret Winsterley, begleitet von ihrem vielversprechenden Assistenten Jonathan Makepeace, verleiht dort den Preis für den besten Zuchterfolg. In diesem Jahr ist der offizielle Wettbewerb zweitrangig. Wichtiger ist, wer sich das weltweit letzte Exemplar der Paphiopedilum Rothschildianum sichert, für eine horrende Summe. Am nächsten Morgen wird Madeline in ihrer Wohnung vergiftet. Offensichtlich wollte sie in der Schweiz heiraten, das liest Barnaby neben vielem anderen in ihrem erotischen Tagebuch. Auch Orchideensammler Henry wird ermordet und seine Sammlung verwüstet, anschließend wird der reiche Orchideenexperte Munro Hilliard mit einer Mistgabel erstochen. Barnaby beginnt mit seinen Ermittlungen bei dem Handwerker Harry Rose, der für alle drei Opfer arbeitete. Immerhin hatte er wegen Mordes gesessen, aber hat er auch ein Motiv?

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby, Vol. 15 DVD-Box
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

nspector Barnaby und sein gewissenhafter Kollege gehen unermüdlich brutalen Verbrechen nach, die die friedvolle Grafschaft Midsomer mit ihren exzentrischen Bewohnern immer wieder erschüttern. Vol. 15 beinhaltet die Kriminalfälle der 4 jüngsten deutschen Erstausstrahlungen jetzt frisch auf DVD: Unglücksvögel (Birds of Prey) Für seine Geldgeber ist Charles Edmonton noch ein genialer Erfinder, als er längst vergreist und hilflos von seinem Geschäftsführer George Hamilton mehr oder weniger gefangen gehalten und von seiner Schwägerin medikamentös ruhiggestellt wird. Seine Ehefrau Mallory hat ihn abgeschrieben und widmet sich der Falknerei. Da wird Julian Shepherd ermordet, dessen Verzweiflung über den endgültigen Verlust seines Einsatzes in Charles' Projekten nur allzu bekannt war. Kurz darauf stirbt auch Charles, allerdings eines natürlichen Todes. Um die Gläubiger nicht auszahlen zu müssen, verstecken Familie und Geschäftsführer seine Leiche in einer Gefriertruhe. Vielleicht würde ihnen die Flucht mit dem Geld gelingen, würden sie sich nicht über die Verteilung der Beute entzweien, würde nicht zufällig ein Einbrecher Charles' Leiche in der Truhe entdecken, und könnte Inspector Barnaby nicht so scharfsinnig kombinieren. Immer wenn der Scherenschleifer ... (Bad Tidings) Während einer „spanischern Nacht“ in Midsomer wird Fiona Thompson nach einem lautstarken Streit mit ihrem Mann Gary tot aufgefunden, im roten Tanzkleid und blutüberströmt. Wenig später wird unter ähnlichen Umständen eine der gesellschaftlichen Größen des Ortes erschlagen, der pensionierte Arzt Charles Rust. Es gibt nur zwei vage Gemeinsamkeiten: die allgemeine Unbeliebtheit der Mordopfer und ein quietschendes Geräusch wie das des Karrens von Jacob Stoke, dem Scherenschleifer. Doch auch der wird ermordet. Ausgerechnet Barnabys Tochter Cully bringt zufällig Licht in den Fall. Sie plant nämlich ein Klassentreffen nach zehn Jahren, aber Rachael Rose, eine alte Freundin weist Cullys Freundlichkeiten geradezu aggressiv ab. Barnaby sieht zufällig Roses kleine Tochter und wundert sich über den Mangel an Ähnlichkeit zwischen Mutter und Tochter. Recherchen über die tatsächlichen Familienverhältnisse führen schließlich zum Täter. Grab des Grauens (The Fisher King) Der kleine Ort Midsomer Prior wird beherrscht von einem mächtigen keltischen Grabhügel. In jüngster Zeit kommt er nicht zur Ruhe. Vor 20 Jahren war er über dem Landeigentümer Roger Heldman eingestürzt, der dort nach Antiquitäten grub. Nun wird der Sohn des verschollenen Archäologen Paul Hartley Reade bei einem Ritual auf dem Grabhügel mit einem Pfeil erschossen. Er hatte gehofft, mit einer Anrufung heidnischer Götter seine Ehe retten zu können. Und Gareth Heldman, Rogers Sohn, verblutet an einer Wunde im Oberschenkel. Der Unbekannte, der sie ihm zugefügt hat, wollte offensichtlich an den Parzival-Mythos anknüpfen. Barnaby und sein Assistent Scott müssen sich durch einen Wust von verschrobenen Anspielungen, alten Familienfehden und Eifersüchteleien unter Archäologen und Pseudo-Wissenschaftlern arbeiten, bevor ihnen klar wird, dass sie von Anfang an nur eine Handbreit von der Wahrheit entfernt waren. Die Blumen des Bösen (Orchis Fatalis) Lateinlehrerin Madeline Villiers schmuggelt Orchideen aus Borneo. Gerade noch rechtzeitig zur jährlichen Orchideenschau trifft sie in Midsomer ein. Botanik-Professorin Margaret Winsterley, begleitet von ihrem vielversprechenden Assistenten Jonathan Makepeace, verleiht dort den Preis für den besten Zuchterfolg. In diesem Jahr ist der offizielle Wettbewerb zweitrangig. Wichtiger ist, wer sich das weltweit letzte Exemplar der Paphiopedilum Rothschildianum sichert, für eine horrende Summe. Am nächsten Morgen wird Madeline in ihrer Wohnung vergiftet. Offensichtlich wollte sie in der Schweiz heiraten, das liest Barnaby neben vielem anderen in ihrem erotischen Tagebuch. Auch Orchideensammler Henry wird ermordet und seine Sammlung verwüstet, anschließend wird der reiche Orchideenexperte Munro Hilliard mit einer Mistgabel erstochen. Barnaby beginnt mit seinen Ermittlungen bei dem Handwerker Harry Rose, der für alle drei Opfer arbeitete. Immerhin hatte er wegen Mordes gesessen, aber hat er auch ein Motiv?

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby. Vol.9, 4 DVDs
5,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Disc 1: "Kameraschüsse"Ein Mitglied der angesehenen Fotografischen Gesellschaft in Midsomer wird ermordet, wenig später der Wortführer des gegnerischen Vereins der Digital-Fotografen. In den Fall ist offensichtlich eine ehemalige Freundin von Barnaby verwickelt. Sein Chef hält ihn für befangen und entzieht ihm den Fall. Heimlich ermittelt der Inspector weiter. Sein Assistent Jones ist nicht nur ferngesteuerter Laufbursche, er muss zusätzlich den argwöhnischen Chef ablenken.Disc 2: "Treu bis in den Tod"Fast alle Dorfbewohner haben Alan Hollingsworth ihr Geld anvertraut, um in ein Zentrum für das lokale Kunsthandwerk zu investieren. Erst verschwindet das Geld, dann Alans Frau Simone. Die Betrogenen lassen Alan observieren, doch er entwischt. Seine Nachbarin kommt bei einem seltsamen Unfall zu Tode, als sie ihn verfolgt und wenig später wird Alan selbst ermordet. Plötzlich taucht Simone lebendig wieder auf. Barnaby löst auch diesen rätselhaften Fall.Disc 3: "Ein Toter, den niemand vermisst"Fuchsjagd in Upper Marshwood. Am Tag danach wird ein Landstreicher erschlagen aufgefunden. Superintendent Ron Pringle bearbeitet den Fall, seinen letzten vor der Pensionierung und verhaftet einen jungen Wilderer aus dem Dorf. Zu Unrecht, glaubt Barnaby, zumal ein weiterer Mord geschieht und Ron selbst bei einem Reitunfall stirbt. Barnaby ist überzeugt, dies sei der dritte Mord von ein- und demselben Täter.Disc 4: "Drei tote alte Damen"Inspector Barnaby nimmt ein paar Tage Urlaub, um sein Haus zu renovieren. Beim Besuch seiner Lieblings-Tante Alice Bly erfährt er von dem Tod mehrerer alte Damen aus der Seniorenresidenz, allesamt für einen natürlichen Tod noch viel zu rüstig. Barnaby findet schnell heraus, dass sie kurz vor ihrem Tod ihr Testament geändert haben, nicht ganz freiwillig...

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Edel 0208013ER2 Film/Video DVD 2D Deutsch, Engl...
11,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspector Barnaby und sein gewissenhafter Kollege gehen unermüdlich brutalen Verbrechen nach, die die friedvolle Grafschaft Midsomer mit ihren exzentrischen Bewohnern immer wieder erschüttern. Vol. 16 beinhaltet die Kriminalfälle der 4 jüngsten deutschen Erstausstrahlungen jetzt frisch auf DVD:nnBlick in den Schrecken (Second Sight)nAngeblich haben einige Bewohner von Midsomer Mere die Gabe des „Zweiten Gesichts“, sie können in die Zukunft sehen. Max Ransom will dieser Gabe wissenschaftlich auf den Grund gehen und unterwirft seinen Bruder John einigen quälenden Hirn-Untersuchungen. In einer Kneipenschlägerei mit dem Wirt Ben Kirby stirbt John, offensichtlich nicht an Schlägen, sondern an den Spätfolgen der Experimente. Der Vater der Brüder nimmt den Tod seines Ältesten ungerührt zur Kenntnis, dann wird auch er ermordet. Wertvolle Aufschlüsse erhalten Barnaby und Sergeant Scott von dem neuen Reverend des Dorfes, Preaching Pete. Er will die Gemeinde vom wichtigtuerischen Hokuspokus um das Zweite Gesicht abbringen und wieder in die weitgehend leere Kirche zurückführen. Einen Mann gibt es im Dorf, der angeblich die Gabe hat und viel weiß, aber nichts sagt, den bärenstarken „Little“ Mal Kirby.nnTod im Liebesnest (The Maid in Splendour)nVor einer verlassenen Hütte wird Jamie Cruickshank mit einer Schrotkugel im Rücken tot aufgefunden. Ein Rätsel, denn der junge Kellner im Pub „The Maid in Splendour“ war allseits beliebt. Auf einer Weinflasche in der Hütte finden sich Fingerabdrücke von Stephen Bannermann, dem Chef des Pubs. Hinter dem Rücken seines Vaters und einstigem Besitzers des Traditionslokals plant Stephen den Verkauf des Pubs. Kurz vor dem entscheidenden Treffen mit Makler Haggard wird auch Stephen erschossen. Jamie wusste vom Verkauf und dass dieser dem kranken Michael das Herz brechen würde. Hat er Stephen erpresst?nnTief unter der Erde (Hidden Depths)nFelicity Turner sitzt mit ihrer Nachbarin Antonia Wilmot beim Kaffeeklatsch, als Felicitys Ehemann, der Anwalt Nick, vor ihren Augen tödlich vom Dach stürzt. Otto Benham, ein Konkurrent von Nick, deutet Barnaby gegenüber an, der Verstorbene habe Geld seiner Klienten veruntreut. Kurz darauf wird Otto nachts in seinem Garten grausam hingerichtet. Auf Spurensuche lassen sich Barnaby und Scott von Antonia in einen Weinkeller führen und sind plötzlich eingesperrt. Zwar gewinnt Barnaby Zeit, die Lösung des Falles auszutüfteln, aber die Atemluft wird knapp. Und draußen schlägt der Mörder ein weiteres Mal zu.nnHaus voller Hass (Ghosts of Christmas Past)nBarnaby sieht einem Weihnachtsfest mit den Schwiegereltern entgegen. Sein schönstes Geschenk ist der Fall Villiers – er darf von zuhause fliehen. Im sanierungsbedürftigen Herrenhaus der Villiers verdirbt mindestens ein Familienmitglied das Fest: Er versucht die liebenswerte alte Lydia Carter erst mit Autoabgasen zu vergiften und stürzt sie anschließend die Treppe hinunter in den Tod. Barnaby und Scott prallen gegen eine Mauer trotzigen Schweigens. Und bevor das Dickicht von Erbneid, Missgunst, Minderwertigkeitsgefühlen und Geschwisterhass gelichtet ist, schlägt der Mörder noch zweimal zu.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Edel 0207576ER2 Film/Video DVD 2D Deutsch, Engl...
8,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Inspector Barnaby und sein gewissenhafter Kollege gehen unermüdlich brutalen Verbrechen nach, die die friedvolle Grafschaft Midsomer mit ihren exzentrischen Bewohnern immer wieder erschüttern.nnnVol. 15 beinhaltet die Kriminalfälle der 4 jüngsten deutschen Erstausstrahlungen jetzt frisch auf DVD:nnUnglücksvögel (Birds of Prey)nFür seine Geldgeber ist Charles Edmonton noch ein genialer Erfinder, als er längst vergreist und hilflos von seinem Geschäftsführer George Hamilton mehr oder weniger gefangen gehalten und von seiner Schwägerin medikamentös ruhiggestellt wird. Seine Ehefrau Mallory hat ihn abgeschrieben und widmet sich der Falknerei. Da wird Julian Shepherd ermordet, dessen Verzweiflung über den endgültigen Verlust seines Einsatzes in Charles' Projekten nur allzu bekannt war. Kurz darauf stirbt auch Charles, allerdings eines natürlichen Todes. Um die Gläubiger nicht auszahlen zu müssen, verstecken Familie und Geschäftsführer seine Leiche in einer Gefriertruhe. Vielleicht würde ihnen die Flucht mit dem Geld gelingen, würden sie sich nicht über die Verteilung der Beute entzweien, würde nicht zufällig ein Einbrecher Charles' Leiche in der Truhe entdecken, und könnte Inspector Barnaby nicht so scharfsinnig kombinieren.nnImmer wenn der Scherenschleifer ... (Bad Tidings)nWährend einer „spanischern Nacht“ in Midsomer wird Fiona Thompson nach einem lautstarken Streit mit ihrem Mann Gary tot aufgefunden, im roten Tanzkleid und blutüberströmt. Wenig später wird unter ähnlichen Umständen eine der gesellschaftlichen Größen des Ortes erschlagen, der pensionierte Arzt Charles Rust. Es gibt nur zwei vage Gemeinsamkeiten: die allgemeine Unbeliebtheit der Mordopfer und ein quietschendes Geräusch wie das des Karrens von Jacob Stoke, dem Scherenschleifer. Doch auch der wird ermordet. Ausgerechnet Barnabys Tochter Cully bringt zufällig Licht in den Fall. Sie plant nämlich ein Klassentreffen nach zehn Jahren, aber Rachael Rose, eine alte Freundin weist Cullys Freundlichkeiten geradezu aggressiv ab. Barnaby sieht zufällig Roses kleine Tochter und wundert sich über den Mangel an Ähnlichkeit zwischen Mutter und Tochter. Recherchen über die tatsächlichen Familienverhältnisse führen schließlich zum Täter.nnGrab des Grauens (The Fisher King)nDer kleine Ort Midsomer Prior wird beherrscht von einem mächtigen keltischen Grabhügel. In jüngster Zeit kommt er nicht zur Ruhe. Vor 20 Jahren war er über dem Landeigentümer Roger Heldman eingestürzt, der dort nach Antiquitäten grub. Nun wird der Sohn des verschollenen Archäologen Paul Hartley Reade bei einem Ritual auf dem Grabhügel mit einem Pfeil erschossen. Er hatte gehofft, mit einer Anrufung heidnischer Götter seine Ehe retten zu können. Und Gareth Heldman, Rogers Sohn, verblutet an einer Wunde im Oberschenkel. Der Unbekannte, der sie ihm zugefügt hat, wollte offensichtlich an den Parzival-Mythos anknüpfen. Barnaby und sein Assistent Scott müssen sich durch einen Wust von verschrobenen Anspielungen, alten Familienfehden und Eifersüchteleien unter Archäologen und Pseudo-Wissenschaftlern arbeiten, bevor ihnen klar wird, dass sie von Anfang an nur eine Handbreit von der Wahrheit entfernt waren.nnDie Blumen des Bösen (Orchis Fatalis)nLateinlehrerin Madeline Villiers schmuggelt Orchideen aus Borneo. Gerade noch rechtzeitig zur jährlichen Orchideenschau trifft sie in Midsomer ein. Botanik-Professorin Margaret Winsterley, begleitet von ihrem vielversprechenden Assistenten Jonathan Makepeace, verleiht dort den Preis für den besten Zuchterfolg. In diesem Jahr ist der offizielle Wettbewerb zweitrangig. Wichtiger ist, wer sich das weltweit letzte Exemplar der Paphiopedilum Rothschildianum sichert, für eine horrende Summe. Am nächsten Morgen wird Madeline in ihrer Wohnung vergiftet. Offensichtlich wollte sie in der Schweiz heiraten, das liest Barnaby neben vielem anderen in ihrem erotischen Tagebuch. Auch Orchideensammler Henry wird ermordet und seine Sammlung verwüstet, anschließend wird der reiche Orchideenexperte Munro Hilliard mit einer Mistgabel erstochen. Barnaby beginnt mit seinen Ermittlungen bei dem Handwerker Harry Rose, der für alle drei Opfer arbeitete. Immerhin hatte er wegen Mordes gesessen, aber hat er auch ein Motiv?

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby Vol. 16  [4 DVDs]
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Inspector Barnaby und sein gewissenhafter Kollege gehen unermüdlich brutalen Verbrechen nach, die die friedvolle Grafschaft Midsomer mit ihren exzentrischen Bewohnern immer wieder erschüttern. Episoden: Disc 1: 'Blick in den Schrecken' Angeblich haben einige Bewohner von Midsomer Mere die Gabe des 'Zweiten Gesichts'; sie können in die Zukunft sehen. Max Ransom will dieser Gabe wissenschaftlich auf den Grund gehen und unterwirft seinen Bruder John einigen quälenden Hirn-Untersuchungen. In einer Kneipenschlägerei mit dem Wirt Ben Kirby stirbt John, offensichtlich nicht an Schlägen, sondern an den Spätfolgen der Experimente. Der Vater der Brüder nimmt den Tod seines Ältesten ungerührt zur Kenntnis; dann wird auch er ermordet. Wertvolle Aufschlüsse erhalten Barnaby und Sergeant Scott von dem neuen Reverend des Dorfes, Preaching Pete. Er will die Gemeinde vom wichtigtuerischen Hokuspokus um das Zweite Gesicht abbringen und wieder in die weitgehend leere Kirche zurückführen. Einen Mann gibt es im Dorf, der angeblich die Gabe hat und viel weiß, aber nichts sagt, den bärenstarken 'Little' Mal Kirby. Laufzeit: 94 Minuten Disc 2: 'Tod im Liebesnest' Vor einer verlassenen Hütte wird Jamie Cruickshank mit einer Schrotkugel im Rücken tot aufgefunden. Ein Rätsel, denn der junge Kellner im Pub 'The Maid in Splendour' war allseits beliebt. Auf einer Weinflasche in der Hütte finden sich Fingerabdrücke von Stephen Bannermann, dem Chef des Pubs. Hinter dem Rücken seines Vaters und einstigem Besitzers des Traditionslokals plant Stephen den Verkauf des Pubs. Kurz vor dem entscheidenden Treffen mit Makler Haggard wird auch Stephen erschossen. Jamie wusste vom Verkauf und dass dieser dem kranken Michael das Herz brechen würde. Hat er Stephen erpresst? Laufzeit: 95 Minuten Disc 3: 'Tief unter der Erde' Felicity Turner sitzt mit ihrer Nachbarin Antonia Wilmot beim Kaffeeklatsch, als Felicitys Ehemann, der Anwalt Nick, vor ihren Augen tödlich vom Dach stürzt. Otto Benham, ein Konkurrent von Nick, deutet Barnaby gegenüber an, der Verstorbene habe Geld seiner Klienten veruntreut. Kurz darauf wird Otto nachts in seinem Garten grausam hingerichtet. Auf Spurensuche lassen sich Barnaby und Scott von Antonia in einen Weinkeller führen und sind plötzlich eingesperrt. Zwar gewinnt Barnaby Zeit, die Lösung des Falles auszutüfteln, aber die Atemluft wird knapp. Und draußen schlägt der Mörder ein weiteres Mal zu. Laufzeit: 94 Minuten Disc 4: 'Haus voller Hass' Barnaby sieht einem Weihnachtsfest mit den Schwiegereltern entgegen. Sein schönstes Geschenk ist der Fall Villiers - er darf von zuhause fliehen. Im sanierungsbedürftigen Herrenhaus der Villiers verdirbt mindestens ein Familienmitglied das Fest: Er versucht die liebenswerte alte Lydia Carter erst mit Autoabgasen zu vergiften und stürzt sie anschließend die Treppe hinunter in den Tod. Barnaby und Scott prallen gegen eine Mauer trotzigen Schweigens. Und bevor das Dickicht von Erbneid, Missgunst, Minderwertigkeitsgefühlen und Geschwisterhass gelichtet ist, schlägt der Mörder noch zweimal zu. Laufzeit: 95 Minuten

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby Vol. 9  [4 DVDs]
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Inspector Barnaby (Midsomer Murders) ist die erfolgreichste britische Fernsehkrimiserie nach den preisgekrönten Romanen der Bestsellerautorin Caroline Graham. Sie behandelt die Fälle des DCI Tom Barnaby und spielt im fiktiven Midsomer County. Aufgrund der Tatsache, dass die malerischen kleinen englischen Dörfchen vor allem an die Miss Marple-Krimis Agatha Christies erinnern, erzielte die Serie in Großbritannien sehr große Erfolge. Die Verbindung aus Spannung und Humor auf charmant-skurrile Weise erreicht im ZDF ein Millionenpublikum. Inspector Barnaby (John Nettles) und sein gewissenhafter Kollege gehen unermüdlich brutalen Verbrechen nach, die die friedvolle Grafschaft Midsomer mit ihren exzentrischen Bewohnern immer wieder erschüttern. Der Pilotfilm erreichte bei seiner Ausstrahlung 13,5 Millionen Zuschauer und war damit der quotenstärkste Film des Jahres 2005 in Großbritannien. Epsisoden: Disc 1: 'Kameraschüsse' Ein Mitglied der angesehenen Fotografischen Gesellschaft in Midsomer wird ermordet; wenig später der Wortführer des gegnerischen Vereins der Digital-Fotografen. In den Fall ist offensichtlich eine ehemalige Freundin von Barnaby verwickelt. Sein Chef hält ihn für befangen und entzieht ihm den Fall. Heimlich ermittelt der Inspector weiter. Sein Assistent Jones ist nicht nur ferngesteuerter Laufbursche, er muss zusätzlich den argwöhnischen Chef ablenken. Laufzeit: 94 Minuten Disc 2: 'Treu bis in den Tod' Fast alle Dorfbewohner haben Alan Hollingsworth ihr Geld anvertraut, um in ein Zentrum für das lokale Kunsthandwerk zu investieren. Erst verschwindet das Geld, dann Alans Frau Simone. Die Betrogenen lassen Alan observieren, doch er entwischt. Seine Nachbarin kommt bei einem seltsamen Unfall zu Tode, als sie ihn verfolgt und wenig später wird Alan selbst ermordet. Plötzlich taucht Simone lebendig wieder auf. Barnaby löst auch diesen rätselhaften Fall. Laufzeit: 102 Minuten Disc 3: 'Ein Toter, den niemand vermisst' Fuchsjagd in Upper Marshwood. Am Tag danach wird ein Landstreicher erschlagen aufgefunden. Superintendent Ron Pringle bearbeitet den Fall, seinen letzten vor der Pensionierung und verhaftet einen jungen Wilderer aus dem Dorf. Zu Unrecht, glaubt Barnaby, zumal ein weiterer Mord geschieht und Ron selbst bei einem Reitunfall stirbt. Barnaby ist überzeugt, dies sei der dritte Mord von ein- und demselben Täter. Laufzeit: 99 Minuten Disc 4: 'Drei tote alte Damen' Inspector Barnaby nimmt ein paar Tage Urlaub, um sein Haus zu renovieren. Beim Besuch seiner Lieblings-Tante Alice Bly erfährt er von dem Tod mehrerer alte Damen aus der Seniorenresidenz, allesamt für einen natürlichen Tod noch viel zu rüstig. Barnaby findet schnell heraus, dass sie kurz vor ihrem Tod ihr Testament geändert haben, nicht ganz freiwillig... Laufzeit: 100 Minuten

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby Collectors Box (16-20)Collect...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Episoden: Volume 16: 'Blick in den Schrecken' Angeblich haben einige Bewohner von Midsomer Mere die Gabe des 'Zweiten Gesichts'; sie können in die Zukunft sehen. Max Ransom will dieser Gabe wissenschaftlich auf den Grund gehen und unterwirft seinen Bruder John einigen quälenden Hirn-Untersuchungen. In einer Kneipenschlägerei mit dem Wirt Ben Kirby stirbt John, offensichtlich nicht an Schlägen, sondern an den Spätfolgen der Experimente. Der Vater der Brüder nimmt den Tod seines Ältesten ungerührt zur Kenntnis; dann wird auch er ermordet. Wertvolle Aufschlüsse erhalten Barnaby und Sergeant Scott von dem neuen Reverend des Dorfes, Preaching Pete. Er will die Gemeinde vom wichtigtuerischen Hokuspokus um das Zweite Gesicht abbringen und wieder in die weitgehend leere Kirche zurückführen. Einen Mann gibt es im Dorf, der angeblich die Gabe hat und viel weiß, aber nichts sagt, den bärenstarken 'Little' Mal Kirby. Laufzeit: 94 Minuten 'Tod im Liebesnest' Vor einer verlassenen Hütte wird Jamie Cruickshank mit einer Schrotkugel im Rücken tot aufgefunden. Ein Rätsel, denn der junge Kellner im Pub 'The Maid in Splendour' war allseits beliebt. Auf einer Weinflasche in der Hütte finden sich Fingerabdrücke von Stephen Bannermann, dem Chef des Pubs. Hinter dem Rücken seines Vaters und einstigem Besitzers des Traditionslokals plant Stephen den Verkauf des Pubs. Kurz vor dem entscheidenden Treffen mit Makler Haggard wird auch Stephen erschossen. Jamie wusste vom Verkauf und dass dieser dem kranken Michael das Herz brechen würde. Hat er Stephen erpresst? Laufzeit: 95 Minuten 'Tief unter der Erde' Felicity Turner sitzt mit ihrer Nachbarin Antonia Wilmot beim Kaffeeklatsch, als Felicitys Ehemann, der Anwalt Nick, vor ihren Augen tödlich vom Dach stürzt. Otto Benham, ein Konkurrent von Nick, deutet Barnaby gegenüber an, der Verstorbene habe Geld seiner Klienten veruntreut. Kurz darauf wird Otto nachts in seinem Garten grausam hingerichtet. Auf Spurensuche lassen sich Barnaby und Scott von Antonia in einen Weinkeller führen und sind plötzlich eingesperrt. Zwar gewinnt Barnaby Zeit, die Lösung des Falles auszutüfteln, aber die Atemluft wird knapp. Und draußen schlägt der Mörder ein weiteres Mal zu. Laufzeit: 94 Minuten 'Haus voller Hass' Barnaby sieht einem Weihnachtsfest mit den Schwiegereltern entgegen. Sein schönstes Geschenk ist der Fall Villiers - er darf von zuhause fliehen. Im sanierungsbedürftigen Herrenhaus der Villiers verdirbt mindestens ein Familienmitglied das Fest: Er versucht die liebenswerte alte Lydia Carter erst mit Autoabgasen zu vergiften und stürzt sie anschließend die Treppe hinunter in den Tod. Barnaby und Scott prallen gegen eine Mauer trotzigen Schweigens. Und bevor das Dickicht von Erbneid, Missgunst, Minderwertigkeitsgefühlen und Geschwisterhass gelichtet ist, schlägt der Mörder noch zweimal zu. Laufzeit: 95 Minuten Volume 17: 'Die Leiche ist heiß' (Sauce for the Goose) In Plummers Fabrik für feine Konserven liegt morgens eine nackte männliche Leiche in der Desinfektions-Anlage. Das Unternehmen schwächelt und die Familie Plummer ist heillos zerstritten. Nur Barnaby und Scott gegenüber sind sie sich einig: keine Auskünfte. Auf hartnäckiges Nachfragen sagt Sicherheitsmann Keith Carter aus, dass Anselm Plummer sich nachts am Tresor zu schaffen gemacht habe. Wollte er die berühmten Rezepte stehlen und verkaufen? Schließlich gibt Anselms Schwägerin Barnaby Einblick in die verwirrenden Familienverhältnisse. 'Pikante Geheimnisse' (Country Matters) Das Dorf Elverton-cum-Latterly ist gespalten. Sollen sie für oder gegen den Goodfare-Supermarkt und die neue Wohnsiedlung stimmen? Pub-Betreiber Danny Pigott und Ladeninhaber Gary Talbot tragen ihre Argumente auch mal mit den Fäusten aus. Die Gegner versammeln sich und versuchen die zögerliche Rose Sutherly, eine im Luxus lebende Witwe, auf ihre Seite zu ziehen. Während einer Dorfversammlung entdecken Roses Tochter Dora und Kneipiers-Sohn Otis in einem Schuppen die Leiche des Goodfare-Mitarbeiters Paul Hopkirk. Die Mordwaffe ist eines der Messer, das Rose in ihrer Küche vermisst 'Mord - nur für Mitglieder' (The Dogleg Murders) Ein brutaler Mord zerstört den Frieden des vornehmen Golfclubs White Oaks. Beim berüchtigten

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby Vol. 16  [4 DVDs]
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inspector Barnaby und sein gewissenhafter Kollege gehen unermüdlich brutalen Verbrechen nach, die die friedvolle Grafschaft Midsomer mit ihren exzentrischen Bewohnern immer wieder erschüttern. Episoden: Disc 1: 'Blick in den Schrecken' Angeblich haben einige Bewohner von Midsomer Mere die Gabe des 'Zweiten Gesichts'; sie können in die Zukunft sehen. Max Ransom will dieser Gabe wissenschaftlich auf den Grund gehen und unterwirft seinen Bruder John einigen quälenden Hirn-Untersuchungen. In einer Kneipenschlägerei mit dem Wirt Ben Kirby stirbt John, offensichtlich nicht an Schlägen, sondern an den Spätfolgen der Experimente. Der Vater der Brüder nimmt den Tod seines Ältesten ungerührt zur Kenntnis; dann wird auch er ermordet. Wertvolle Aufschlüsse erhalten Barnaby und Sergeant Scott von dem neuen Reverend des Dorfes, Preaching Pete. Er will die Gemeinde vom wichtigtuerischen Hokuspokus um das Zweite Gesicht abbringen und wieder in die weitgehend leere Kirche zurückführen. Einen Mann gibt es im Dorf, der angeblich die Gabe hat und viel weiss, aber nichts sagt, den bärenstarken 'Little' Mal Kirby. Laufzeit: 94 Minuten Disc 2: 'Tod im Liebesnest' Vor einer verlassenen Hütte wird Jamie Cruickshank mit einer Schrotkugel im Rücken tot aufgefunden. Ein Rätsel, denn der junge Kellner im Pub 'The Maid in Splendour' war allseits beliebt. Auf einer Weinflasche in der Hütte finden sich Fingerabdrücke von Stephen Bannermann, dem Chef des Pubs. Hinter dem Rücken seines Vaters und einstigem Besitzers des Traditionslokals plant Stephen den Verkauf des Pubs. Kurz vor dem entscheidenden Treffen mit Makler Haggard wird auch Stephen erschossen. Jamie wusste vom Verkauf und dass dieser dem kranken Michael das Herz brechen würde. Hat er Stephen erpresst? Laufzeit: 95 Minuten Disc 3: 'Tief unter der Erde' Felicity Turner sitzt mit ihrer Nachbarin Antonia Wilmot beim Kaffeeklatsch, als Felicitys Ehemann, der Anwalt Nick, vor ihren Augen tödlich vom Dach stürzt. Otto Benham, ein Konkurrent von Nick, deutet Barnaby gegenüber an, der Verstorbene habe Geld seiner Klienten veruntreut. Kurz darauf wird Otto nachts in seinem Garten grausam hingerichtet. Auf Spurensuche lassen sich Barnaby und Scott von Antonia in einen Weinkeller führen und sind plötzlich eingesperrt. Zwar gewinnt Barnaby Zeit, die Lösung des Falles auszutüfteln, aber die Atemluft wird knapp. Und draussen schlägt der Mörder ein weiteres Mal zu. Laufzeit: 94 Minuten Disc 4: 'Haus voller Hass' Barnaby sieht einem Weihnachtsfest mit den Schwiegereltern entgegen. Sein schönstes Geschenk ist der Fall Villiers - er darf von zuhause fliehen. Im sanierungsbedürftigen Herrenhaus der Villiers verdirbt mindestens ein Familienmitglied das Fest: Er versucht die liebenswerte alte Lydia Carter erst mit Autoabgasen zu vergiften und stürzt sie anschliessend die Treppe hinunter in den Tod. Barnaby und Scott prallen gegen eine Mauer trotzigen Schweigens. Und bevor das Dickicht von Erbneid, Missgunst, Minderwertigkeitsgefühlen und Geschwisterhass gelichtet ist, schlägt der Mörder noch zweimal zu. Laufzeit: 95 Minuten

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot